Speichertechnologie aus Österreich auf der Intersolar ausgezeichnet

Bei der Speicherlösung von blue.sky energy handelt es sich um eine innovative Zink Eisen Redox-Flow Batterie mit einer Speicherkapazität von 160 kWh. Die Batterie wird in einem 20-Fuß Container betrieben. Bis zu 16 Einheiten solcher Z20 Batteriesysteme können reihenförmig in Serie geschaltet werden, was einer Gesamtleistung von 0,75 – 1,3 MW entspricht. Die Großspeicherbatterie ist für den industriellen Einsatz konzipiert und ideal für die Energiespeicherung bei Windparks, Photovoltaikanlagen und Microgrids sowie zur Netzstabilisierung.

Die Jury überzeugte vor allem die umweltfreundliche Produktstrategie, die blue.sky energy mit seiner Z20 Batterie verfolgt. Anstelle von Vanadium setzt das Unternehmen auf ein Gemisch aus Zink und Eisen. Der wasserbasierende Elektrolyt ist vollständig organisch. Damit kommt das Batteriesystem ohne den Einsatz von giftigen, explosiven und leicht entzündlichen Materialien aus. Obendrein sind die verwendeten Rohstoffe vergleichsweise kostengünstig, was sich positiv auf die Herstellungskosten der Batterie auswirkt – ein weiteres Argument für die Prämierung mit dem ees Award. Mehrere Patentanmeldungen untermauern den innovativen Charakter des Z20 Batteriesystems.

Einer der ersten Gratulanten war der deutsche Politiker und ehemalige Abgeordnete des Deutschen Bundestages Hans-Josef Fell, Präsident der Energy Watch Group, Deutschland, auf der Intersolar Europe Conference 2014. „Die Energiespeicherung ist die Grundlage, damit der Anteil an Erneuerbarer Energie wachsen und 100% Erneuerbare Energie gelingen kann. Ich denke blue.sky energy hat eine sehr innovative Lösung, um Energie umweltfreundlich und wirtschaftlich zu speichern. Ich gratuliere blue.sky energy recht herzlich zur Auszeichnung mit dem ees Award.”, meint Energy Watch Group Präsident Hans-Josef Fell zur Prämierung.

„Die Auszeichnung bestätigt uns in unserer Strategie, auf umweltfreundliche und sichere Materialien zu setzen. Dies ist ein großartiger Erfolg für 10 Jahre harte Forschungs- und Entwicklungsarbeit”, freut sich blue.sky energy CEO Hansjörg Weisskopf. blue.sky energy ist der europäische Partner des US-Unternehmens ViZn Energy Systems, welches die Technologie für die Z20 Batterie liefert. Produziert werden die Z20 Batterien im oberösterreichischen Frankenburg, dem Firmensitz der blue.sky energy GmbH. Dort steht auch die erste Z20 Installation in Europa.

ähnliche Beiträge