Sortimo präsentierte Neuheiten auf der IAA

Sortimo feiert in diesem Jahr mit drei Produktneuheiten und zwei Partnerkonzepten Premiere. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Optimierungen und Relaunches seiner bewährten Fahrzeugeinrichtungslösungen, des Sortimo Originalzubehörs und seines Dachträgers TopSystem vor – und dies nicht nur auf dem eigenen Stand. Auch bei den Nutzfahrzeugherstellern zeigt sich Sortimo mit innovativen Fahrzeugeinrichtungen, die passgenau auf die Fahrzeuge zugeschnitten sind.

ProCargo CT1 – das »leichteste und umweltfreundlichste« Nutzfahrzeug
Mit dem neuesten Produkt katapultiert sich Sortimo in eine neue Dimension des Transports und der Mobilität. Das Lastenfahrrad ProCargo CT1 zeichnet sich laut Hersteller aufgrund seiner patentierten Neigetechnik durch ein brillantes Kurvenverhalten und durch die einzigartige Integration von Ladungssicherung aus. Sortimo ermöglicht mit dem ProCargo CT1 allen Servicetechnikern, Lieferdiensten, Fahrradkurieren, Kommunen und Werkverkehrsteilnehmern eine schnelle, stau- und fahrerlizenzfreie sowie gesundheitsfördernde Transportmöglichkeit. In einem Pilotprojekt mit dem Leasingunternehmen LeasePlan Deutschland GmbH (LeasePlan) und dem Facility Services-Dienstleister ISS VSG GmbH (ISS) ist das ProCargo CT1 bereits im Einsatz.

Neue Outdoor-Lösungen – Sortimo HD System-Unit und X-Unit
Ein Trend, der aus den USA nach Europa überschwappt: Pick-ups erobern die deutschen Baustellen. Während die Automobilhersteller noch um die Positionierung am Markt kämpfen, kann Sortimo bereits eine fahrzeuggerechte Ordnungslösung für die Ladefläche anbieten. Sortimo präsentiert zwei innovative Lösungen mit denen den Lasteneseln noch mehr Nutzwert abzugewinnen ist: Die X-Unit und die System-Unit. Sie sind die neuen Mitglieder der robusten Sortimo HD Produktfamilie und trotzen laut Hersteller selbst gröbsten Witterungsverhältnissen sowie rauen Einsatzbedingungen auf den Pritschen von Pick-ups und Nutzfahrzeugen.

Mobile Material Service – Refill App
Ein gemeinsames Konzept stellt nicht nur Sortimo in einem Vito auf seinem Stand aus, sondern auch Mercedes-Benz Vans. Der dritte Partner im Bunde ist die Unternehmensgruppe fischer. Sortimo präsentiert mit fischer und Mercedes-Benz ein Service-Paket rund um mobiles Material- & Fahrzeugmanagement. Der Vito ist mit einer Sortimo HD Fahrzeugeinrichtung ausgestattet, welche mit Near-Field-Communication-Tags versehen ist. Diese enthalten Informationen für die Sortimo Refill App, über die eine automatisierte Wiederbefüllung des Fahrzeugs mit Verbrauchsmaterial möglich ist.

Gruau by Sortimo
Sortimo Frankreich und Gruau, weltweit agierender Karosseriebauer, sind im Januar 2016 zu einem Unternehmen zusammengewachsen. Beide Unternehmen sind mit 50 Prozent an dem Joint Venture »Sortimo by Gruau« beteiligt. Auch in Deutschland kooperieren die Unternehmen eng miteinander. Das gemeinsame ProCargo Box Konzept, ein Kofferaufbau des Karosseriebauers Gruau mit Komponenten von Sortimo, wird auf dem Iveco Daily und Opel Movano ausgestellt. Die ProCargo Box ist eine multifunktionale Cargolösung für Transporter, die sich nahtlos in das Sortimo Ecosystem mit Ladungssicherung und Einrichtungssystemen integriert.

Das neue »TopSystem« – noch aerodynamischer, stabiler, komfortabler & sicherer
Leitern und lange Materialien können laut Sortimo ab sofort dank des TopSystem Relaunchs noch sicherer transportiert werden, da nun auch das bewährte ProSafe Ladungssicherungssystem von Sortimo in den Querträgern integriert ist. Durch weniger Teile und ein einfacheres Bedienungssystem lässt sich das neue TopSystem noch schneller und komfortabler auf das Fahrzeug montieren. Dort bleibt es auch – der Crashtest hat laut Hersteller bewiesen, dass das TopSystem über einem höheren Sicherheitswert als der Industriestandard liegt.

MultiPack – der multifunktionale Werkzeugrucksack von Sortimo
Passend für Service-Dienstleistungen in der Stadt hat Sortimo einen Werkzeugrucksack entwickelt, der den Transport von allen Hilfsmitteln eines Servicetechnikers beim Treppensteigen oder auch auf dem ProCargo CT1 deutlich erleichtert. Der MultiPack ist die mobile Ergänzung zum Sortimo Boxxen-System, jedoch lässt er sich schnell auf den Rücken schnallen und ist dadurch noch einfacher zu transportieren. Sein Innenleben fasst den Inhalt einer L-Boxx sowie eine i-Boxx.

Mit diesen und vielen weiteren innovativen Exponaten auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 behauptet Sortimo zu beweisen, dass das zukunftsorientierte Unternehmen bereits heute ganzheitliche Lösungen für seine Kunden parat hat, die Antworten auf die Megatrends Digitalisierung, Urbanisierung, Konnektivität und New Work geben.

ähnliche Beiträge