Solarpionier Franz Nießler verstorben

Jahrzehnte stand seine Person für das unermüdliche und ständige Ringen, eine nachhaltige Energiewende in Österreich zu erreichen. Er hat sich bereits in Zeiten für erneuerbare Energien eingesetzt, in denen kaum jemand wusste, um welche neue Technologie es sich dabei handelt. Deshalb ist er in den Augen vieler ein wirklicher Pionier auf diesem Gebiet in unserem Land gewesen. Dies zeigen auch die vielen Auszeichnungen, die Ing. Nießler im Laufe seines langen Lebens dafür verliehen bekommen hat.
Für sein bemerkenswertes Bemühen und seinen unermüdlichen Einsatz zur Realisierung einer nachhaltigen Energiepolitik in Österreich, möchte die Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker, unseren geschätzten Kollegen, Herrn Ing. Nießler ihre hohe Anerkennung, Wertschätzung und Dank aussprechen. Gleichzeitig ist es uns ein Herzensanliegen, seiner Gattin und der hinterbliebenen Familie, unser aufrichtiges Mitgefühl und tief empfundene Anteilnahme auszudrücken. Wir, die Elektrotechniker Österreichs, werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen aller Elektrotechniker Österreichs:
Bundesinnungsmeister, TechnR Ing. Josef Witke
 

ähnliche Beiträge