SolarEdge und Frankensolar starten Zusammenarbeit

„Gerade in der aktuellen Konsolidierungsphase ist es wichtig, dem Fachhandwerk neue Möglichkeiten der Installation sowie der Anlagenüberwachung aufzuzeigen, um sich dem Wettbewerbsumfeld zu stellen“, erklärt Albert Engelbrecht, Geschäftsführer von Frankensolar. (Quelle: SolarEdge Technologies)Der Fachgroßhändler ebnet durch die Zusammenarbeit laut SolarEdge neue Wege und Möglichkeiten für eine saubere, dezentrale Energieversorgung. Wie auch SolarEdge forciert Frankensolar hohe Anforderungen an Qualität und individuelle Lösungen – SolarEdge-Leistungsoptimierer stellen somit die optimale Ergänzung der Frankensolar-Produktpalette dar.

„Gerade in der aktuellen Konsolidierungsphase ist es wichtig, dem Fachhandwerk neue Möglichkeiten der Installation sowie der Anlagenüberwachung aufzuzeigen, um sich dem Wettbewerbsumfeld zu stellen”, erklärt Albert Engelbrecht, Geschäftsführer von Frankensolar. „SolarEdge bietet unseren Partnern impulsgebende sowie innovative Lösungen. Der Marktführer für Leistungsoptimierer unterstreicht das Qualitäts- und Servicedenken von Frankensolar und bietet darüber hinaus zukunftsweisende Technologien”, führt Engelbrecht weiter fort.

Joachim Nell, Geschäftsführer von SolarEdge für Zentraleuropa: „Immer mehr Installateure erkennen die Vorteile unseres Systems, welches herkömmlichen Strangwechselrichtern weit voraus ist. Wir freuen uns mit Frankensolar einen neuen starken Partner gefunden zu haben, der dieses Potential erkennt.“ (Quelle: SolarEdge Technologies)Mit dieser neuen Partnerschaft hat SolarEdge einen wichtigen Partner für das weitere, erfolgreiche Wachstum gewonnen. Mit mehr als 2,7 Mio. verkauften Leistungsoptimierern und 100.000 Wechselrichtern konnte sich SolarEdge bereits erfolgreich in Europa und auch global etablieren. Joachim Nell, Geschäftsführer von SolarEdge für Zentraleuropa: „Immer mehr Installateure erkennen die Vorteile unseres Systems, welches herkömmlichen Strangwechselrichtern weit voraus ist. Wir freuen uns mit Frankensolar einen neuen starken Partner gefunden zu haben, der dieses Potential erkennt.”

ähnliche Beiträge