Softwarelösungen auf dem Prüfstand

BIM-Praxistag am 13. September – Zeit sich mit den kommenden Veränderungen vertraut zu machen!

Building Information Modeling, kurz BIM, ist derzeit das große Thema in der Bauplanung und Bauausführung. Vom Einsatz virtueller Gebäudedatenmodelle erwartet man sich EU-weit mindestens 100 Milliarden Euro an Einsparungen, und das jährlich. Bei Ausschreibungen und Vergaben öffentlicher Bauaufträge soll in der EU BIM ab 2020 verpflichtend sein. Die entsprechenden Standards stehen in Österreich mit der ÖNORM A 6241 bereits zur Verfügung. Zeit also, sich mit den kommenden großen Veränderungen vertraut zu machen und sie in Angriff zu nehmen, etwa durch die Auswahl der geeigneten Software.

Was der Markt diesbezüglich derzeit zu bieten hat, das steht Mittwoch, 13. September 2017, auf dem Prüfstand einer Praktikerdiskussion bei Austrian Standards. „Der Praxistag Building Information Modeling, den Austrian Standards in Kooperation mit der Arch+Ing Akademie und der Bundesinnung Bau veranstaltet, ist ein Treffpunkt für Unternehmen, die vor der BIM-Einführung stehen und sich einen Überblick zu BIM-Softwaresystemen verschaffen möchten“, erklärt Mag. Reinhard Bradatsch, Head of Publishing and Training bei Austrian Standards.

Behandelt werden dabei die Zielsetzung von BIM, die derzeitige Anwendung in Österreich und in verschiedenen europäischen Ländern wie Deutschland, Skandinavien und Großbritannien, sowie die notwendigen Maßnahmen für die Implementierung im Unternehmen. Dazu gibt es Erfahrungsberichte, ein Kennenlernen von insgesamt fünf Softwarelösungen renommierter Anbieter (inklusive Kundenberichten und Möglichkeiten zu Diskussion und kritischen Fragestellungen an die Anbieter) und ausgiebigen Erfahrungsaustausch.

Der BIM-Praxistag richtet sich an Architektur- und Ingenieurbüros, Bauabteilungen von privaten und öffentlichen Unternehmen, Bauunternehmen, Betreiber von Immobilien, Facility-Management-Verantwortliche, Baustoffproduzenten und Bauzulieferer.

Factbox
Praxistag Building Information Modeling – BIM im Unternehmen implementieren – Software am Prüfstand – Praktikerdiskussion
Zeit: Mittwoch, 13. September 2017, 9-17 Uhr
Ort: Austrian Standards Meeting Center, 1020 Wien, Heinestraße 38
Preis: EUR 119,00 bzw. (ermäßigt) EUR 94,00 zzgl. 20 % USt.

Zur Anmeldund geht es hier.

 

ähnliche Beiträge