(Bild: Siemens AG)

Die Gebäude von Morgen:

»Smart Space«

Wir verbringen etwa 90 Prozent unseres Lebens in Gebäuden und die Hälfte davon an unserem Arbeitsplatz. Deshalb fördert die moderne Gebäudetechnologie von Siemens nicht nur den Komfort von Menschen im Gebäude, sondern schafft mit dem »Smart Space« zudem eine flexible, motivierende und kreative Arbeitsumgebung, die sich deutlich auf Wohlbefinden und Produktivität aller auswirkt. Dabei ist das Ziel von Siemens: Menschen, Orte, Systeme und Dienstleistungen zu verknüpfen. Schritt für Schritt werden aus Visionen Wirklichkeit und schon jetzt ist vieles Realität.

Auf der Energiesparmesse in Wels, vom 27. Februar bis 3. März (Halle 20, Stand C785) erfahren die Messebesucher am Siemens-Stand mehr über die Gebäude der Zukunft und können sich zudem von einem erfahrenen Team beraten lassen, wie sie ihren persönlichen perfekten Ort schaffen können.

Podiumsdiskussion »Smart City – Smart Space – Smart User«: Experten aus Wirtschaft und Politik sprechen am 28. Februar um 13:30 am Siemens-Stand über die Gebäude der Zukunft.

Weitere Informationen und kostenlose Tickets: www.siemens.at/energiesparmesse

Quelle: Siemens AG

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen