Sensortechnik verstehen und planen

Mit dem 44-seitigen Sensor Guide von Steinel Professional erhalten Planer und Elektroinstallateure ein praktisches Wissens- und Nachschlagewerk für die tägliche Lichtplanung an die Hand. Denn die Planung einer Beleuchtungssteuerung ist komplex. Gerade in Gewerbeimmobilien gibt es viele unterschiedliche Raumsituationen. Ob lange Gänge, verwinkelte Treppenhäuser, Einzel- und Großraumbüros, Sanitärräume oder Lager: Sie alle haben spezifische Anforderungen, die bei der Installation einer automatischen Lichtsteuerung zu beachten sind.
Steinel Professional widmet sich seit mehr als 25 Jahren der Aufgabe, für jede dieser Raumsituationen eine optimale Lichtsteuerung zu entwickeln. Als Spezialist für sensorgesteuertes Licht setzt Steinel Professional hierzu als weltweit erster Hersteller die vier gängigen Erfassungstechnologien in seinen Sensoren ein. Ob Passiv-Infrarot, Hochfrequenztechnologie, Ultraschall oder Kameratechnik – für jede Erfassungsaufgabe hält Steinel Professional damit den richtigen Sensor bereit. Für eine lückenlose, zuverlässige Erfassung und eine optimale Energieersparnis.

Auf jeweils einer Doppelseite des Sensor Guides werden über 20 verschiedene Anwendungsbereiche, die sich üblicherweise in der täglichen Praxis stellen, mit ihren Besonderheiten erläutert. Planer erhalten neben Vorschlägen zur Auswahl geeigneter Sensoren auch Hinweise und Produktempfehlungen für die Installation eines Sensor-LED-Lichtkomplettsystems. Technische Tipps zur Montage runden den Ratgeber ab. Die übersichtliche Darstellung hilft dabei, ganz schnell den idealen Sensor für jede einzelne Anwendung zu finden.
Informationen und Empfehlungen des Sensor Guides zu den wichtigen Schnittstellen DALI und KNX erleichtern die Integration von Sensoren in eine Gebäudeautomation. Für eine fundierte und professionelle Planung stehen dem Planer dabei neben dem Messgerät ProLog von Steinel Professional die Planungsinstrumente Relux und Dialux zur Verfügung.
Interessenten können den Sensor Guide von Steinel Professional im Anhang herunterladen.

ähnliche Beiträge