(Bild: Megger GmbH)

Überblick über die Bestimmung der Trasse von Energie-, Signal- und Telekommunikationskabeln:

Seminar Leitungsortung und Kabelauslese

Zum ersten Mal veranstaltet Megger ein Seminar zu den Themen Leitungsortung und Kabelauslese in Österreich. Sicher zwei wichtige Bereiche im praktischen Alltag eines jeden Elektrotechnikers.

Megger lädt am 18.07.2019 von 9 bis 16 Uhr ein, um sich in diesen Themenbereichen schulen zu lassen.

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Bestimmung der Trasse von Energie-, Signal- und Telekommunikationskabeln. Megger zeigt, wie nach DIN VDE 0105 vor dem Schneiden von Kabeln eine sichere Kabelauslese durchgeführt wird. Im Anschluss wird die Phasenauslese behandelt.

Inhalte Leitungsortung:
  • Trassenortung mit Tonfrequenz
  • Ankopplung des Tonfrequenzgenerators
  • Frequenzen und Methoden zur Trassenortung
  • Tiefenmessung von Leitungen
  • Drallfeldmethode
  • Terrainsondierung vor Erdarbeiten
Inhalte Kabelauslese:
  • Kabelauslese und Phasenbestimmung
  • Pulsverfahren und Tonfrequenz
  • GPS-basierte Phasenbestimmung in allen Spannungsebenen des Netzes (bis 120 kV)
Schulungsort:
  • MTA Messtechnik GmbH
  • Handelsstr. 14-16
  • 9300 St. Veit an der Glan

Die Tagesveranstaltung kostet 510,- €, dieser Preis versteht sich netto, zzgl. der derzeitig geltenden österreichischen Umsatzsteuer. Die Plätze sind begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Anmeldungen bitte rechtzeitig über dieses Formular.

Ab September 2019 sind folgende weitere Seminare in Planung:

  • Kabelfehlerortung in der Niederspannung
  • Kabelfehlerortung und Prüfung
  • Kabeldiagnose an Elektrizitätsnetzen

Weitere Informationen unter www.Megger.com

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Quelle: Megger GmbH

ähnliche Beiträge