Schon ein [email protected] Training besucht?

Im zweitätigen [email protected] Training bei Busch-Jaeger in Lüdenscheid wird die Haussteuerung in der Praxis gelehrt. Zu Beginn erhalten Teilnehmer einen Überblick zur Planungsgrundlage und die Installation des Systems und die Vernetzung von Jalousie, Licht, Heizung, Klima und Türkommunikation. Die Projektierung sowie die Inbetriebnahme von [email protected] bilden ebenfalls Trainingsschwerpunkte, wobei auch die Integration von Philips Hue demonstriert wird. Schließlich wird die Bedienung des Systems durch den Endkunden erläutert, da dieser viele Einstellungen später selbst vornehmen bzw. abändern kann. Der zweite Tag des Trainings beginnt zunächst mit einer Werksführung bei Busch-Jaeger, wo unter anderem eine Führung durch die eindrucksvollen Produktionshallen unternommen wird und die einzelnen Produktionsschritte gezeigt werden. Danach geht es wieder im Seminarraum weiter, wo nun die Einbindung der Türkommunikation Busch-Damit haben Teilnehmer nach Beendigung des Trainings einen Überblick über die Möglichkeiten von Busch-free@home und Busch-Welcome und sind in der Lage, die Haussteuerungen zu beraten, planen, installieren und in Betrieb zu nehmen.Welcome in das Haussteuerungssystem [email protected] am Trainingsprogramm steht. Im Mittelpunkt stehen an dieser Stelle die Konfiguration des IP-Gateways sowie die Telefonfunktionen von Busch-Welcome.

Damit haben Teilnehmer nach Beendigung des Trainings einen Überblick über die Möglichkeiten von [email protected] und Busch-Welcome und sind in der Lage, die Haussteuerungen zu beraten, planen, installieren und in Betrieb zu nehmen.

Folgende Termine stehen heuer noch zur Verfügung:

16.-17. Juni
08.-09. Oktober
12.-13. November

Alle Termine finden bei Busch-Jaeger Elektro GmbH in Lüdenscheid statt.
Die Kosten pro Teilnehmerbelaufen sich auf 99,- Euro (exkl. MwSt.) inkl. Flug, Hotel und Bewirtung während der Aufenthaltsdauer.
Neben einem Teilnahmezertifikat der Busch-Jaeger Akademie erhalten e-Marken-Betriebe 12 Punkte gutgeschrieben.

Jetzt beim ABB-Kundenbetreuer für ein Training anmelden!

ähnliche Beiträge