Schnittstellen für alle Anwendungen für Multimedia und Netzwerk

 

Mit den Audioanschlüssen der Gira Datenanschlusstechnik lassen sich alle Soundsysteme perfekt verbinden. Zur Auswahl stehen unter anderem Anschlüsse für Cinch, XLR, BNC und Lautsprecherkabel, z.B. WBT. Zur Vernetzung von DVD-Playern, Beamern und anderen Videokomponenten bietet Gira diverse Video- Schnittstellen. Das umfangreiche Sortiment beinhaltet zudem HDMI und DVI-Grafikschnittstellen, die Videosignale direkt aus der Wand auf den Bildschirm bringen. Optional sind Gerätevarianten mit TV-Sat, Miniklinke oder USB-Schnittstelle erhältlich. Unverzichtbar für jedes Firmennetzwerk und auch im Heimbereich ist die zuverlässigste Lösung für den Internetzugang: die RJ 45-Anschlussdose.

 

Verfügbar sind sowohl einzelne Schnittstellen als auch Kombinationseinsätze mit unterschiedlichen Anschlüssen. Viele der Funktionen stehen in drei Ausführungen für unterschiedliche Anschlussarten zur Auswahl: mit Lötanschluss, Gender Changer oder Kabelpeitsche.

 

Alle Schnittstellen sind in die Gira Schalterprogramme integriert. Das bedeutet nicht nur Einheit im Design für die gesamte Elektroinstallation, sondern auch eine große Freiheit bei der Wahl der Farb- und Rahmenvarianten – passend zu jedem Interieur. Das Montagesystem mit Steckprinzip ermöglicht dem Elektromeister die schnelle, sichere und einfache Installation aller Schnittstellen. Viele der neuen Einsätze besitzen einen abnehmbaren Montagerahmen, der ohne Schrauben montiert wird. Durch die Trennung von Funktion und Abdeckrahmen lässt sich bei Bedarf zunächst nur der Unterputzeinsatz installieren, während das Wunschdesign erst später ausgewählt wird. Vorschnellen Entscheidungen und unzufriedenen Kunden kann so vorgebeugt werden. Soll ein Designrahmen später doch einmal ausgetauscht oder demontiert werden, gelingt dies genauso unkompliziert.

 

www.gira.de

ähnliche Beiträge