E219 Leuchtmelder. (Bild: ABB AG)

Platzsparend und vielseitig – Mehrwert für Ihren Kunden

Schalter, Taster und Leuchtmelder

E211-16-10 Ausschalter. (Bild: ABB AG)

Der Einsatz der Schalter, Taster und Leuchtmelder erlaubt die Schaltung, Steuerung und Signalisierung elektrischer Verbraucher von einer zentralen Stelle in der Schaltanlage. Durch die schmale Baubreite der Reiheneinbaugeräte von nur 9 mm wird Platz im Verteiler gespart. Die Geräte sind somit optimal für die Realisierung platzsparender und moderner Installationsmöglichkeiten geeignet. Die Ausschalter besitzen Trenner-Eigenschaften gemäß IEC EN 60669-2-4.

 

Die Vorteile
  • Schmale Baubreite von 9mm bis 18mm
  • Breites Portfolio mit unterschiedlichen Stromstärken, LED-Farben, Tasterfarben und Kontaktkonfigurationen
  • Wartungsfreie LED-Anzeige
  • Internationale Zulassungen für den weltweiten Einsatz

 

Die Eigenschaften

E217 Taster mit integriertem Leuchtmelder. (Bild: ABB AG)

  • Ausschalter: Ein- bis vierpoliger Ausschalter zum gezielten Ein- und Abschalten einzelner Verbraucher wie Beleuchtungsstränge, Lüfter, Klimageräte.
  • Ausschalter mit LED-Anzeige: Ein- und Abschalten einzelner Verbraucher mit Schaltstellunganzeige über LED.
  • Wechselschalter: Geeignet für Maschinensteuerungen mit zwei Arbeitsstufen oder Schaltstellungen wie z.B. Stufeneinstellung bei Ventilatoren oder das Öffnen/Schließen elektrischer Klappen.
  • Gruppenschalter: Ermöglicht eine Umschaltung zwischen Hand/Automatik/AUS-Steuerung. Geeignet für Beleuchtungs- und Maschinensteuerung.
  • Steuerschalter: Für vielfältige Steuerungsaufgaben direkt aus der Unterverteilung heraus.
  • Taster (mit LED-Anzeige): Zur Ansteuerung von impulsgesteuerten Verbrauchern oder Stromstoßschaltern. Optional verfügbar mit Rückmeldung der Betriebszustände per LED-Anzeige.
  • Leuchtmelder: Einfache, zweifache oder dreifache Leuchtanzeige in unterschiedlichen LED-Farben. Optimal geeignet zur Signalisierung von Betriebszuständen, Schaltstellungen und zur Phasenkontrolle.

Weitere Informationen unter: new.abb.com

Quelle: ABB AG

ähnliche Beiträge