Smarte Sicherheits- und Energiesparlösungen für Innen und Außen von Netatmo. (Bild: Legrand Austria GmbH)

Netatmo Pro – Eine innovative Produktreihe

Same home, just smarter

Die Fernsteuerung des Hauses ist Realität geworden. Kein Wunder, dass der Legrand Konzern das Startup Netatmo 2018 in die Gruppe integriert hat. Netatmo ist ein europaweit anerkannter Experte für Smart Home-Lösungen. Seine DNA sind Produkte, die zugleich einfach und smart sind und so das Zuhause noch sicherer und komfortabler machen – intuitive Installation, bedienungsfreundliche App sowie Serviceleistungen für den Pro-Bereich inklusive.

Einige Produkte der Pro-Serie sind bereits auf dem Markt. So viel vorab: Die Installation der Netatmo Pro-Geräte erfordert keine IT-Kenntnisse. Nach der Installation lädt der Elektroinstallateur lediglich die entsprechende Gratis-App herunter und gibt das WLAN-Passwort des Kunden ein. Genauso einfach funktioniert auch die Fernsteuerung aller Geräte zu jeder Zeit und von jedem Ort aus – per Smartphone oder Tablet.

Energiesparen ist ebenso wirtschaftlich wie umweltpolitisch geboten und steht beim Verbraucher hoch im Kurs. Mit dem smarten Thermostat wird Sparen leicht gemacht, ohne auf Komfort zu verzichten. Ein Temperatur-Tagesprogramm kann vom Kunden problemlos per App vorprogrammiert werden. Ganz nebenbei berücksichtigt das Thermostat die Außentemperatur und kann mit zusätzlichen Heizkörperthermostaten erweitert werden. Dies erlaubt dann eine individuelle Komforttemperatur für jeden Raum. Gut zu wissen: Alle Thermostate sind mit vielen Heizkesseln und Wärmepumpen kompatibel.

Auch im Bereich »Sicherheit« überrascht Netatmo mit durchdachten, sorgfältig entwickelten Produkten: Die smarte Außenkamera erkennt und differenziert Personen, Autos und Tiere. Videos werden gratis aufgezeichnet. Dabei ersetzt die Außenkamera auch eine Außenleuchte und kann entsprechend den Installationsgewohnheiten installiert werden. Die Kamera benachrichtigt im Falle eines Einbruchs den Besitzer und liefert Videobilder in Echtzeit via Smartphone – jetzt auch verfügbar mit integrierter 105 dB-Sirene zum sofortigen Abschrecken von Eindringlingen.

Die Smarte Außenkamera von Netatmo – jetzt auch verfügbar mit integrierter 105 dB-Sirene. (Bild: Legrand Austria GmbH)

Ergänzt wird die Außenüberwachung durch die Netatmo Innenkamera. Sie ist in wenigen Minuten installiert. Infrarottechnik sorgt dabei für lückenlose Sicherheit auch bei Nacht. Beide Kameras lassen sich über dieselbe Gratis-App per Smartphone überwachen. Diese Fernsteuerung und Überwachung kann auch weitere Geräte einschließen, zum Beispiel weitere Außen- und Innenkameras oder Zusatz-Accessoires wie die smarte Innensirene und smarte Fenster- und Türsensoren von Netatmo. So kann der Elektroinstallateur seinen Kunden – auch ohne IT-Kenntnisse – ein individuelles, mitdenkendes Sicherheitssystem bieten.

Darüber hinaus bietet das Netatmo Portfolio den Kunden einen smarten Rauchmelder. Er arbeitet nach höchsten Standards und erlaubt Fernüberwachung zu jeder Zeit und von jedem Ort. Auch er ist in wenigen Minuten per App installiert. Als eigenständiges Gerät muss er dabei weder gekoppelt noch anderweitig eingebunden werden. Das spart Zeit und Geld.

Das ist nicht genug? Ab sofort können Kunden auch ein erweitertes Smart-Home Erlebnis genießen, denn die Netatmo Produkte sind nun auch mit den smarten Sprechanlagen von Bticino sowie der gemeinsamen Entwicklung »Valena Life/Allure with Netatmo« über die Apps „Home & Control“ bzw. »Door Entry« koppelbar.

Weitere Infos unter www.professional.legrand.at

Broschüre Netatmo Pro

Flyer Smarte Außenkamera mit Alarmsirene

Quelle: Legrand Austria GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen