RS schließt weltweite Distributionsvereinbarung mit Philips Lumileds

Diese Partnerschaft mit RS ist Teil der jüngsten Initiative von Philips Lumileds zur Restrukturierung der Distributionskanäle. Den Rahmen hierfür bildet das strategische Ziel des LED-Lieferanten, die Kundenbasis durch weltweite Expansion in neuen Märkten zu erweitern.
In seinen 17 weltweit lokalisierten Distributionszentren verfügt RS über die entsprechende Kapazität zur Lagerung des vollen Produktprogramms von Philips Lumileds und ermöglicht dadurch Leuchtendesignern den schnellen Zugriff auf eine umfangreiche Produktpalette von anwendungsspezifischen LED-Lösungen. Die Produkte können gezielt über die RS Website selektiert und bestellt werden, um am selben Tag auf den Versandweg zu gehen.

„Durch diese Vereinbarung mit RS können wir den Bedarf unserer wachsenden Kundenbasis besser bedienen und in neuen Zielmärkten stärker expandieren,” sagte Pierre-Yves Lesaicherre, CEO von Philips Lumileds. „Mit seiner weltweiten Marktpräsenz und den hervorragenden Onlinefunktionen zur Bestellung und Entwicklungsunterstützung ist RS ein Aktivposten für unser weltweites Netzwerk von Distributionspartnern.”
„Ein wichtiger Teil der Strategie von RS ist die Reduzierung der Entwicklungszeiten für Ingenieure, indem wir ihnen kostenlose Online-Entwicklungsressourcen zur Verfügung stellen und ihnen schnellen und einfachen Zugang zu einem großen Produktprogramm bieten, das ab Lager lieferbar ist,” fügte Jonathan Boxall, Global Head of Semiconductors von RS Components, hinzu. „Wir sind hocherfreut über die Partnerschaft mit Philips Lumileds. Hiermit können wir Leuchtendesignern einen Wettbewerbsvorteil bieten, weil sie eines der führenden Produktprogramme für LEDs kostengünstig und schnell beschaffen können und über das RS Liefersystem ihre Produkte zuverlässig und in kürzester Zeit erhalten.”

www.rs-components.at

ähnliche Beiträge