RS macht das Bestellen noch einfacher

Die Neuerungen werden dafür sorgen, dass noch mehr Besucher der Website später auch zu Kunden werden. Dies soll den Anteil des eCommerce am Gesamtumsatz weiter steigern, um dem mittelfristigen Ziel, 70% des Geschäfts der Unternehmensgruppe online zu verbuchen, näher zu kommen.

Eine signifikante Verbesserung der RS Website ist das neue Design der Titelbereiche bzw. Website-Header. Dies hilft zunächst Kunden, die sich bereits auf der RS Website befinden, schneller das geeignete Produkt zu finden. RS hat in diesem Bereich verschiedene Anzeigefunktionen für neue Produkte und die Darstellung von Kundeninformationen verbessert. Auch wer noch gar nicht auf der Website ist, profitiert: Suchmaschinen wie Google können finden sie nun wesentlich besser.

Eine weitere wichtige Verbesserung ist die Neugestaltung der Produktseiten auf der Website. Größere Produktbilder, eine klarere Gestaltung der Preisdarstellung und der Hinweise zur Lieferverfügbarkeit erleichtern den Alltag des Kunden. Hinzu kommt der leichtere Zugang zu Datenblättern und Produktinformationen und gleichzeitig eine intuitivere Filterung der Suchergebnisse. Potenzielle Kunden können Produktattribute kombinieren, um schneller und einfacher die richtigen Produkte finden. Ohne Umwege sehen sie die relevanten Produkt- und Preisinformationen, die den Ausschlag für die Kaufentscheidung geben.

Weitere Neuheiten sind: Die beliebtesten Produktkategorien werden sofort an die Spitze der Suchergebnisse gestellt und für die gemeinsame Nutzung oder für zukünftige Bestellungen können Teile-Listen erstellt werden. Darüber hinaus besitzt die Website nun die Fähigkeit, sich an Kundeninformationen zu erinnern, so dass diese sich effizienter mit gespeicherten Standardwerten und -Einstellungen anmelden können und sich nicht immer wieder bei jedem Besuch der Website komplett neu anmelden müssen.

Daniela Tiller, Country Manager Austria-Switzerland bei RS Components, urteilt: „Die Verbesserung des Online-Kundenerlebnisses ist die Grundlage unserer eCommerce-Strategie. Unser Ziel ist es, das Unternehmen um ein 1 Mrd. £ eCommerce-Geschäft herum aufzubauen. Die jüngsten Verbesserungen sind ein weiterer Schritt zur Erreichung dieses Ziels. Wir hören stets auf das, was Kunden uns mitteilen, um es ihnen so einfach wie möglich zu machen, mit uns ins Geschäft zu kommen und ihnen branchenweit die beste Online-Einkaufserlebnis zu bieten.”

ähnliche Beiträge