RGE-Notstromversorgung für ein Tiroler Sozialzentrum

In Natters, Tirol, wurde ein Wohn- und Pflegeheim mit Tagesbetreuungsplätzen, betreutem Wohnen, Pflegebetten und einer Arztpraxis eröffnet. Hierfür lieferte die RGE eine mobile Notstromversorgung mit 80 kVA.

Bei längerfristigen Stromausfällen kann es zu gravierenden Problemen kommen. Um dem entgegenzuwirken und folgenschwere Geschehnisse zu vermeiden, wird in Natters das Aggregat zur Einspeisung im Gebäude verwendet. Diese Notstromversorgung ist ebenfalls in Katastropheneinsätzen verwendbar. Die RGE liefert auch die für mobile Aggregate benötigte Straßenzulassung inklusive einem Einzelgenehmigungsbescheid.
Die RGE GmbH ist für die Beratung, die Auslegung sowie die komplette Infrastrukturlösung mit USV-Anlagen und Notstromaggregaten zuständig.

Bild: RGE

ähnliche Beiträge