Bilton liefert Lichtlösungen für Retailer. (Grafiken: Bilton)

Innovatives Lichtdesign:

Retailbeleuchtung von Bilton

Besonders im Retail-Bereich kann die Beleuchtung das Kaufverhalten des Endkunden beeinflussen. Bilton ist Spezialist in Beleuchtung, aus diesem Grund weiß das Unternehmen, wie man Beleuchtung als positive Wirkung für den Menschen nutzen kann.

Bilton hat mit seinem durchdachten Lichtbaukasten eine optimale Grundlage für die Planung und Realisierung von LED-Beleuchtungslösungen im Retail-Bereich. Auf Basis des Prinzips der programmierten Beleuchtungsverteilung für lineare Lichtbänder (Patent angemeldet) lassen sich individualisierbare und anpassungsfähige Leuchten realisieren. Die Retail-Beleuchtung von Bilton ist flexibel einsetzbar und programmierbar im Bereich der Regal-, Waren- und Gangzonenbeleuchtung.

Anforderungen an Retail-Beleuchtung

Wenn Beleuchtung bei einem Projekt Thema wird, dann ist es wichtig, Licht und dessen Auswirkungen zu verstehen. Besonders im Retail-Bereich kann die Beleuchtung das Kaufverhalten des Endkunden beeinflussen. Bilton ist Spezialist in linearer Beleuchtung. Darum weiß das Unternehmen, wie man Beleuchtung als positive Wirkung für den Menschen nutzen kann.

Um Beleuchtung optimal einzusetzen, ist es essenziell, den Einfluss von Licht auf den Menschen als auch das technische Know-How auf Leistung, Effizienz und Lichtverteilung zu kennen.

Retail-Beleuchtung

// Gleichmäßige Ausleuchtung von Regalwänden
// Hervorheben eines Bereiches für eine gesonderte Produktpräsentation
// Gute Beleuchtung des Gangbereichs
// Winkelförmig angeordnete Regalwände können optimal beleuchtet werden
// Damit lässt sich eine lichttechnische Bewirtschaftung von Regalen realisieren

Bilton Technical Know-How

Neben den perfekt aufeinander abgestimmten Beleuchtungskomponenten ist es aber auch das technische Know-How, das Bilton bietet, um die perfekte Lösung für jedes Projekt kundenspezifisch umzusetzen. Nur so ist es möglich, mit dem Lichtbaukasten die perfekte Ausleuchtung zu finden.

Zweck der Retail-Beleuchtung

// Orientierung schaffen
// Flexibilität in Länge, Lichtstärke und Lichtspektrum
// Attraktives und nicht aufdringliches Design
// Blendungsfrei
// Atmosphäre schaffen und Wohlbefinden erzeugen
// Aufmerksamkeit schaffen
// Highlights hervorheben

Bilton verwendet ausschließlich qualitativ hochwertige LED-Bänder, die das Unternehmen selber in Österreich entwickelt und produziert. Die Fertigung der LED-Lichtbänder erfolgt mittels der innovativen Reel-2-Reel-Technologie und ermöglicht den fehlerfreien Aufbau von LED-Modulen bis zu 50 Meter. Zu den Vorteilen der eigenen Fertigung gehören unter anderem:

// Robuster Aufbau der LED-Module
// Konstante Lichtparameter über die gesamte Länge des LED-Modules
// Großer Temperaturbereich: typischerweise -20 bis +45 °
// Optimiertes Thermomanagement

Bilton ist durch die eigene Produktion in der Lage, sein Sortiment zu erweitern und anzupassen. Aus diesem Grund gibt es eine große Auswahl des LED-Modul-Sortimentes:

// Farbtemperaturen von 2.200 bis 6.500 Kelvin ermöglichen eine Anpassung des Lichts an verschiedenartige Präsentationen
// Lichtströme von 600 bis 4.000 lm/W ermöglichen sehr gute Beleuchtungseigenschaften selbst unter schwierigen Verhältnissen
// Farbwiedergaben von CRI 80 bis CRI 95
: CRI 80 für energieeffiziente Anwendungen (Bandeffizienz > 160 lm/W); CRI 90 für Standardpräsentationen; 
CRI 95 für Präsentationen, bei denen es um optimale Farbwiedergabe geht; R9-Wert typisch 95.

Lichtlösungen von Bilton

Bilton hat sein LED-Beleuchtungssystem in der Art eines Lichtbaukastens entwickelt. Damit kann flexibel und umfassend auf die speziellen Anforderungen in einem Shop eingegangen werden. Die einzelnen Komponenten des Lichtbaukastens sind bezüglich ihres lichttechnischen, optischen, thermischen und geometrischen Verhaltens aufeinander abgestimmt. Der Lichtbaukasten wird fortlaufend erweitert, um immer das optimale Ergebnis für ein Projekt zu gewährleisten.

Flexibel anpassbare Leuchte: Mit den zur Anwendung kommenden linearen LED-Lichtbändern von Bilton steht eine sehr große Auswahl von Lichtparametern zur Verfügung. Beispiele: Farbtemperatur, Farbwiedergabe, Lichtspektrum u.s.w.

Mehrere LED-Module: Auf einem Aluminiumprofil werden mehrere LED-Module unabhängig voneinander montiert. Diese sind individuell ansteuerbar und können damit jederzeit die Lichtstärke und Lichtfarbe mittels Steuerung ändern.

Individuell angepasst: Das Beleuchtungssystem von Bilton kann auf jedes Projekt angepasst werden, in Form, Lichtparametern und Länge.

Unterschiedliche Linearlinsen: Die Linearlinsen sorgen für die richtige Lichtlenkung, um die gewünschte Position des Lichtes zu erreichen.

Entblendungsmaßnahmen: Damit wirkt Licht nicht störend.

Schutzart IP 20 und höher: Auf Wunsch kann die Leuchte allseitig geschlossen werden. Dadurch sind ein hoher Schutzgrad (>IP 54) sowie eine staubdichte Ausführung möglich.

Montagemöglichkeiten: Die Beleuchtung kann in abgehängter Ausführung oder in Deckenmontage verwendet werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

www.biltongroup.com

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen