res erhält »Westmittelfränkischen Energiepreis«

 

Mitbegründer und Sprecher des Netzwerkes, Josef Göppel MdB, hob bei der Preisverleihung am 29.08.2013 in Ansbach hervor, dass noch nie so viele und so gute Bewerbungen eingegangen waren – die Entscheidung sei der Jury entsprechend schwer gefallen. In der Kategorie Entwicklung standen sieben hochkarätige Bewerber zur Wahl. Diese Wahl konnte das von res eingereichte Projekt für sich entscheiden. Die Jury überzeugte, dass bereits zahlreiche Anlagen im Einsatz sind und sich die Technik bewährt hat, sowie insbesondere die intelligente Idee, eine Fläche gleichzeitig für die Gewinnung von Strom und Wärmeenergie nutzen zu können. Beim Kombimodul res-PV++ erzeugt die hochleistungsfähige Photovoltaikvorderseite Strom, ein Kupferwärmetauscher auf der Rückseite leitet Wärmeenergie vom Modul ab. Sie steht für die Gebäudeheizung zur Verfügung, während durch die Kühlung bis zu 20% mehr Strom gegenüber konventionellen PV-Modulen erzeugt werden können.

Einzigartig an res PV++ Kombimodulen ist, dass ihre Wärmeenergie direkt von einer Wärmepumpe genutzt werden können, und zwar selbst bei Kollektortemperaturen bis um den Gefrierpunkt. So kommt kostenlose Heizungswärme auch bei Regen, im Winter oder in der Nacht vom Dach. Als weiteren Pluspunkt hob die Jury die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der res-PV++ hervor. Sie lassen sich in bestehende Heizanlagen integrieren oder dienen als elegante Poolheizung. Werden die res-PV++ Kombimodule mit Erdwärme oder mit Wärmegewinnung aus der Luft gekoppelt, entstehen komplette Heizungssysteme, die ohne fossile oder nachwachsende Brennstoffe (und damit ohne Emissionen) auskommen und dabei mehr Strom erzeugen können, als sie selbst verbrauchen. Für unterschiedliche Bedürfnisse stehen Funktionspakete (res-FunPaks) zur Verfügung, geeignet vom Einfamilienhaus bis zum Großprojekt, für Neubau ebenso wie für die Modernisierung. In dem zum Wettbewerb eingereichten Projekt, das mit der Komplettanlage res-solAutark ausgestattet ist, werden res-PV++ Kombimodule mit Erdwärme kombiniert. Hier sorgt zudem eine Niedrigenergie-Flächenheizung (res-KlimaPaneele) für angenehmes Wohnklima durch reine Wärmestrahlung und reduziert gleichzeitig den Energiebedarf.

www.res-energie.de

ähnliche Beiträge