Repower errichtet seine 5000. Windenergieanlage

Doch Repower ist nicht nur Onshore stark: Auch Offshore setzt das Hamburger Unternehmen Standards, wie die weltweit leistungsstärkste in Serie produzierte Anlage der 6-Megawatt-Klasse zeigt. Der weltweit größte Offshore-Windpark Thornton Bank mit 6-Megawatt-Anlagen ist am 17. September 2013 in Betrieb genommen worden. Dort erzeugen 48 Repower 6M und 6 Repower 5M Strom für 600.000 Menschen.

Andreas Nauen, Vorstandsvorsitzender (CEO) – Repower Systems SE sagt: „Wir stehen für Qualität. Darauf setzen Energiekonzerne für ihre Windkraftwerke genauso wie Bürgerwindparks für unabhängige Stromerzeugung: Wir freuen uns, dass Repower als zuverlässiger Partner mit projektspezifischen Lösungen und bedarfsgerechten Produkten zu einer sauberen Energieversorgung beitragen kann.”

Einen starken Beitrag zum Repower Geschäft leistet der heimische Markt: In Deutschland hat Repower im ersten Halbjahr 2013 über 200 Megawatt installiert und damit 21 Prozent Marktanteil erreicht. In Schleswig-Holstein sind es sogar über 50 Prozent der installierten Anlagen. Ziel für 2013 ist ein stabiler, zweistelliger Marktanteil in Deutschland. Gleichzeitig spüre das Unternehmen die Verunsicherung bei den Investoren durch die energiepolitische Diskussion, so CEO Andreas Nauen: „Diese Debatte hemmt Investitionsentscheidungen und gefährdet Arbeitsplätze in unserer Branche. Wir brauchen klare politische Rahmenbedingungen, damit wir die großen Potenziale der Windenergie nutzen können.”

www.repower.de
www.suzlon.com

ähnliche Beiträge