Reihenweise Designpreise

Die offzielle Preisverleihung durch das iF Design erfolgt am 10. Februar 2012 in München. Die ausgezeichneten Wettbewerbsbeiträge werden im kommenden Jahr in zwei Ausstellungen in Hannover und Hamburg sowie im Rahmen der iF design exhibition Hainan (China) präsentiert. Der Rat für Formgebung präsentiert seine Preisträger bereits in einer Sonderausstellung vom 16. bis 22. Januar 2012 auf der internationalen Möbelmesse »imm cologne« in Köln.

 

Intuitive Bedienung

Michael Wasiletschko, Leiter Unternehmenskommunikation und Produktdesign bei Busch-Jaeger, wertet die Auszeichnungen als eindrucksvolle Bestätigung für die hohe Designqualität der Produkte und Lösungen von Busch-Jaeger: „Design bedeutet für uns nicht nur eine gute äußere Form, es ist vielmehr auch Ausdruck von Funktion – sichtbar, fühlbar, erlebbar. Intuitive Bedienung beispielweise ist elementarer Bestandteil der Designphilosophie von Busch-Jaeger.” Für dieses erfolgreiche Konzept wurde das Unternehmen in der Vergangenheit bereits mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet.

Diese Designphilosophie spiegelt sich auch in Busch-Welcome wieder. Das Türkommunikationssystem, das erst im September dieses Jahres vorgestellt worden war, überzeugt sowohl durch gute Form und hochwertige Materialien als auch durch sein ganzheitliches Konzept, das Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche bietet. Busch-Welcome passt sich jeder Architektursprache an, integriert sich perfekt in Busch-Jaeger Schalterprogramme und lässt sich – zum Beispiel in Kombination mit dem Busch-ComfortPanel – optimal in die Gebäudesystemtechnik einbinden. Dabei überzeugt das System in jedem Fall durch technische Perfektion und ein Höchstmaß an Bedienkomfort und Sicherheit.

Das Programm umfasst verschiedene Audio- und Video-Außenstationen in Aufputz- und Unterputzversion, eine Innenstation Audio mit Hörer, die Innenstation Audio mit Display, das Busch-WelcomePanel sowie weitere Systemkomponenten für die professionelle Einbindung des Busch-Jaeger Türkommunikations-Systems in die Gebäudetechnik sowie zur perfekten Vernetzung.

 

www.busch-jaeger.de

ähnliche Beiträge