ReelTech – Leuchten-Lifte

Mit Hilfe eines ReelTech Beleuchtungsaufzuges kann der Beleuchtungskörper in die gewünschte Arbeitshöhe gebracht und angehalten. Dies erfolgt über eine programmierbare Fernbedienung, die eine Reichweite von 100 Metern hat und entweder über Funk oder Kabel sendet. Mit der Fernbedienung kann außerdem die Steuerung von Einzelleuchten oder Beleuchtungsgruppen programmiert werden. Der ReelTech-Lifter wird fest an der Decke, die Lampe unterhalb der Lifterkupplung installiert. Lifter und Kupplung werden durch einen Kontakt verbunden, der den Beleuchtungskörper mit Strom versorgt. Bekommt der Lifter von der Fernbedienung das Absenk-Signal, werden Lifter und Kupplung an diesem Kontakt voneinander getrennt und die komplette Leuchte »fährt« an einem Seilsystem herunter. Durch das automatische Trennen der Stromversorgung sind Unfälle durch Stromschläge ausgeschlossen.
Verschiedene Modelle des Beleuchtungsaufzuges stehen zur Verfügung. Für die gebräuchlichsten und häufigsten Anwendungen hat ReelTech den universalen Lift-Typ »Compact« im Angebot. Mit einer Absenkhöhe von 10 bis 15 Metern und einem Hebegewicht von 12 bis 15 Kilogramm eignen sich die »Compact-Typen« für Wohnraumleuchten oder Arbeitsplatzbeleuchtungen. Die »Hook-up- und Heavy- Typen HSI, HDI und PSI, PDI« werden auf Grund gewichtsspezifischen Anwendungsmöglichkeiten bevorzugt. Sie eignen sich mit seiner Absenkhöhe von zehn (15) Metern und der Belastbarkeit von 18 bis 30 kg besonders für den industriellen Einsatz in Hallen jeder Art. Zum Servicieren schwerer Beleuchtungskörper in Festsälen oder Kirchen wurde der »Heavy Duty Type« entwickelt. Seine Absenkhöhe beträgt bis zu zehn Meter und er bewältigt ein Hebegewicht von dreißig bis fünfzig Kilogramm. Bei besonders schweren Kronleuchtern und Beleuchtungsgruppen, wie sie beispielsweise in Diskotheken zu finden sind, kommt der »Super Heavy Duty Type PFI« zum Einsatz. Er ist mit 500 Kilogramm Hebegewicht besonders belastbar. Dabei transportiert er seine Last bis zu zwanzig Meter in die Höhe.
»Power Zoom« und »Synchro Lift« erweitern das Sortiment von ReelTech. Der Power Zoom wurde speziell zum Herabsenken von Steckdosen entwickelt, um auch in Großraumbüros oder Schulsälen eine Spannungsversorgung zu gewährleisten. Zum einfachen Aufhängen von Transparenten auf Messeveranstaltungen oder in Sporthallen kann Synchro Lift eingesetzt werden. Synchro Lifts kommunizieren über Funk und stellen sicher, dass das montierte Objekt waagrecht hängt. Großkauf- und Möbelhäuser setzen Synchro-Ausführungen als Dekor- oder Banner-Lifte ein. ReelTech bietet somit allen, die mit der Planung und Installation von Beleuchtungsanlagen zu tun haben größtmögliche Gestaltungsfreiheit und Lösungen für die vielen Herausforderungen, die im alltäglichen Umgang mit der Beleuchtung entstehen können.

www.reeltech.eu

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.