Reduzierung der Energiekosten um bis zu 70 Prozent

Schlüsselfertige Lichtlösung und Serviceleistungen
Ausschlaggebend für die Beauftragung waren vor allem die umfangreichen Service-Leistungen gewesen, welche die Zumtobel Group anbietet. Wilko erhält eine schlüsselfertige Lichtlösung, die Lichtplanung, Installation, Wartung und eine erweiterte Garantie umfasst. Bei der Umsetzung an den Wilko-Standorten hat sich die Zumtobel Group zum Ziel gesetzt, auf bewährte Partner vor Ort zu setzen und dabei das gesamte Projektmanagement zu verantworten. Die Effizienz der Produkte sei ebenfalls ein entscheidender Faktor für Wilko gewesen. Durch die innovative LED-Beleuchtung erzielt Wilko eine Reduzierung der Energiekosten von bis zu 70 Prozent. Mit dem breiten Produktportfolio, das die Zumtobel Group mit ihren Marken anbietet, können die unterschiedlichen Anforderungen an die Beleuchtung in den Filialen ideal erfüllt werden.

„Wir freuen uDie Zumtobel Group bietet Wilko eine schlüsselfertige Lichtlösung, welche Lichtplanung, Installation, Wartung sowie eine erweiterte Garantie umfasst. (Foto: Zumtobel Group)ns sehr, dass Wilko auf die Zumtobel Group als ihren Beleuchtungspartner setzt. Dieser Großauftrag zeigt perfekt, wo die Stärken der Gruppe liegen: Mit unserem Mehrmarkenansatz können wir dem Kunden ein breites Produktportfolio mit Tridonic-Komponenten aus dem eigenen Hause bieten. Zudem sind wir als internationaler Konzern in der Lage, ein Projekt dieser Größenordnung für Wilko abzuwickeln und umfangreiche Serviceleistungen zu übernehmen, sodass sich der Kunde auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann und sich nicht um das Thema Beleuchtung kümmern muss. Ich sehe diesen Auftrag als einen Meilenstein auf unserem Weg hin zu einem serviceorientieren Unternehmen“, sagt Ulrich Schumacher, CEO der Zumtobel Group.

„Im Rahmen unserer Corporate Social Responsibility Strategie (CSR – soziale Verantwortung von Unternehmen) legen wir viel Wert auf Umweltschutz – ein Beitrag dazu sind für uns Energieeinsparungen. Deshalb investieren wir in eine LED-Lichtlösung, die den Energieverbrauch um bis zu 70 Prozent reduziert. Als Familienunternehmen sind wir uns über die langfristigen Folgen des Klimawandels bewusst, weshalb diese Investition auch zur Verringerung unserer gesamten Kohlendioxid-Emissionen beitragen soll. Wir schätzen es sehr, dass die Zumtobel Group unser Lichtpartner ist. Mit der neuen LED-Beleuchtung verbessern wir das Einkaufserlebnis unserer Kunden und zudem erfordert die Beleuchtung über Jahre hinweg keine Instandhaltungsmaßnahmen. Die Zumtobel Group wird alle Filialen mit einer effizienten Gesamtlösung ausstatten. So können wir uns unserem Kerngeschäft widmen und den Menschen dabei helfen, ihren Aufgaben nachzugehen”, sagt Charlotte Whitmore, CSR-Manager bei Wilko.

Umrüstung auf LED-Beleuchtung während des laufenden Betriebs
120 bestehende Wilko-Filialen wurden bereits mit der neuen Beleuchtung ausgestattet, in den verbleibenden Filialen wechselt das Einzelhandelsunternehmen auf eine neue LED-Lichtlösung der Zumtobel Group. Die Leuchten werden allesamt während des laufenden Betriebs ausgewechselt, inklusive der notwendigen Deckenumbauten. Sowohl auf der Ladenfläche als auch in Büro- und Lagerräumen soll eine moderne LED-Beleuchtung eingesetzt werden, sodass Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen von einer gesteigerten Lichtqualität profitieren.

Beleuchtung für unterschiedliDurch die innovative LED-Beleuchtung erzielt Wilko eine Reduzierung der Energiekosten von bis zu 70 Prozent. (Foto: Zumtobel Group)che Anforderungen im Supermarkt
Der Großteil der Flächen wird mit einer eigens für das Projekt entwickelten Sonderleuchte der Marke Thorn beleuchtet, die mit LED-Modulen und Betriebsgeräten von Tridonic ausgestattet ist. Wichtigstes Merkmal der neuen Lichtlösung ist, dass Wilko anstatt der bisher installierten Anbauleuchten nun Einbauleuchten erhält. Im Vordergrund stand, eine gleichmäßige Lichtwirkung mit wenig Kontrast zu schaffen und das Einkaufserlebnis für die Kunden aufzuwerten. Dank des breiten Produktportfolios ist die Zumtobel Group in der Lage, die passende Leuchte für die unterschiedlichen Bereiche und Anforderungen zu liefern. So kommt beispielsweise die robuste Feuchtraumleuchte Thorn Aquaforce in den Lagerräumen zum Einsatz, die Eingangsbereiche werden von der leistungsstarken Zumtobel Hallenreflektorleuchte Craft beleuchtet. In den Schaufenstern werden Leuchten der Thorn Omega Familie eingesetzt. Zudem umfasst die Lichtlösung Notbeleuchtung bestehend aus Produkten der Thorn Voyager Familie, wodurch das Einhalten von gesetzlichen Regulierungen sichergestellt werden soll.

Energieeffizienz und gute vertikale Lichtverteilung in den Logistikzentren
Auch in ihren beiden Logistikzentren in Manton Woods und Magor stellt Wilko die Beleuchtung auf eine energieeffiziente LED-Beleuchtung um. Der Austausch der Beleuchtung wird ebenfalls als schlüsselfertige Lösung angeboten und innerhalb eines Zeitfensters von zehn Wochen umgesetzt. Hier kommt vor allem die robuste, wasserdichte Leuchte ForceLED von Thorn zum Einsatz, die aufgrund von integrierter Steuerung und einer guten vertikalen Lichtverteilung die Anforderungen im Logistikzentrum bestens erfüllen wird.

(Fotos: Zumtobel Group)

ähnliche Beiträge