Redflow führt Durchfluss-Batterie ein

„Dazu gehören die Integration erneuerbarer Energien, das Energiemanagement in Bürogebäuden und Industrieanlagen, die netzgebundene Stromversorgung sowie Insel-Stromnetze. Besonders eignet sich die Batterie für abgelegene, ländliche Gebiete (On- und Off-Grid-Anlagen) und Mobilfunk-Basisstationen. Unsere kosteneffiziente und innovative Technologie bietet gegenüber herkömmlichen Akkutechnologien eine Reihe von Vorteilen, darunter eine hohe Energiedichte bei kleiner Stellfläche, eine 100-prozentige Entladetiefe, keine Notwendigkeit für aktive Kühlung sowie eine inhärent sichere Technologie.”

Frédéric Ridou ist Sales Manager Europe der Redflow Europe GmbH. (Quelle: Redflow)Frédéric Ridou, seit Kurzem als Sales Manager für Europa verantwortlich, fügt hinzu: „Ich freue mich darauf, die Systemintegratoren in ganz Europa mit der führenden Durchfluss-Batterie-Technologie von Redflow auszustatten. Zum Eintritt in den europäischen Markt haben wir kürzlich auf der internationalen »ees Intersolar« ausgestellt, der größten Fachmesse für Batterien, Energiespeicher-Systeme und innovative Produktion. Der Messeauftritt generierte großes Interesse von zahlreichen Branchenvertretern, die zu uns an den Stand kamen. Dies bestätigt, dass unsere Speichertechnologie genau den Bedürfnissen dieser Industrien begegnet.”

Systemimmanente Sicherheit und intelligentes Management
Der Zinkbromid-Elektrolyt basiert auf Wasser und fungiert damit als natürlicher Brandschutz. Zudem steuert sich die intelligente Batterie selbst, schützt sich selbst und übermittelt Informationen zum übergeordneten Energie-Management-System. Die physikalische Trennung zwischen dem Brennstoffzellen-Stapel und dem Energiespeicher verhindert thermisches Durchgehen. Systemintegratoren profitieren besonders von der vereinfachten, mechanischen Integration: Die selbst unter missbräuchlichen Bedingungen systemimmanente Stabilität der Technologie führt zu einer signifikanten Reduktion der Sicherheitsanforderungen.

Redflow ist Pionier für langlebige, kosteneffiziente und sichere Energiespeicherlösungen. (Quelle: Redflow)Robuste und langlebige Technologie ist ideal für mehrstündige Nutzungszyklen
Die Energiespeicher von Redflow eignen sich für den Einsatz ab einiger Stunden wie beispielsweise für das versetzte Bereitstellen von Energie über den Tagesverlauf, um sie während Verbrauchs-Spitzenzeiten zu nutzen. So gleichen sie die Schwankungen bei erneuerbaren Energien aus. Die hohe Temperaturtoleranz erlaubt bis zu 50 Grad Celsius. Da keine aktive Kühlung erforderlich ist, eignen sich die Durchfluss-Batterien auch für harte Einsatzbedingungen. Die Durchfluss-Batterie von Redflow erlaubt im Gegensatz zu herkömmlichen Batterien wiederholte Zyklen bei 100-prozentiger Entladetiefe ohne Leistungsminderung. Damit eignet sie sich laut Hersteller optimal für die Integration in erneuerbare Energiesysteme oder instabile Stromnetze, da sie sogar länger anhaltende Strom- und Netzausfälle durchhält. Die Durchfluss-Batterie hat im entladenen Zustand eine unbegrenzte Lebensdauer und erfordert keine Wartung. Auch ist weder im Einsatz noch bei Lagerung eine Erhaltungsladung erforderlich. Redflow garantiert den Energiedurchsatz seiner Produkte.

ähnliche Beiträge