Qualität aus Österreich

In der selbst entwickelten und im Unternehmen gefertigten prozessgesteuerten Produktionsstraße konnte die Kapazität jährlich gesteigert werden und liegt zur Zeit bei 40 MWp an produzierten PV Modulen. Die fertig gestellten Solarmodule werden einer strengen Sicherheits- und Qualitätsprüfung unterzogen. Somit ist gewährleistet, dass die Produkte dem hohen Entwicklungs- und Qualitätsstandard Österreichs entsprechen. Neben den PVT-Standardmodulen sind auch individuelle Modulformen und Modulgrößen je nach Bedarf und Anlage realisierbar. Der Vertrieb der Produkte erfolgt über die eigenen Außendienstmitarbeiter und über ein mittlerweile weltweites Partner- und Händlernetz. 

Erste Zellenproduktion in Österreich

Im Jahr 2006 gründete Manfred Smolak mit weiteren Gesellschaftern die erste Solarzellenproduktion in Österreich – die Firma FalconCell Produktions GmbH. Seit Anfang des Jahres 2009 werden dort hochwertige Siliziumzellen produziert und in den eigenen PVT Modulen verbaut. PVT-Austria gilt als Pionier auf dem Sektor der Photovoltaik und als einer der wenigen Hersteller, der seine Paneele ausschließlich in Österreich fertigt.

Die Photovoltaik Systempartnerschaft ist sowohl für PVT-Austria und Schneider Electric ein absoluter Gewinn. Schneider Electric kann langjährige Kunden auf das neue Geschäftsfeld Photovoltaik und mit PVT-Austria auf einen äußerst kompetenten österreichischen Partner verweisen. PVT-Austria als Komplettanbieter und Modulhersteller verwendet die Schneider Electric Xantrex und Sun Ezy Wechselrichter und konnte seinen Vertriebsradius mit Schneider Electric deutlich vergrößern. Und das wirkt sich auf das Geschäft aus – zufriedene neue Kunden und erfolgreiche neue Projekte sprechen dabei eine deutliche Sprache.

www.schneider-electric.at
www.pvt-austria.at

ähnliche Beiträge