Pusteblume

 

Dazu werden verschiedene organische Kunststoffe auf ein Grundmaterial aufgedampft. Die leuchtende Schicht der OLED ist ca. 400 Nanometer dick – das entspricht dem Hundertstel eines menschlichen Haares. Im ausgeschalteten Zustand können OLED je nach Grundmaterial spiegelnd, neutral weiß oder transparent gestaltet werden. In den nächsten Jahren werden die Lichtquellen auch ihren Weg ins Auto finden – in Rückleuchten genauso wie in der dekorativen Beleuchtung im Innenraum.

www.osram.de

 

ähnliche Beiträge