Siemon: Z-Plug Stecker

Siemon präsentiert neuen feldkonfektionierbaren Z-Plug Stecker für intelligente Gebäude

Mit dem feldkonfektionierbaren Kategorie 6A Z-Plug Stecker können Verlegekabel auf der Endgeräteseite schnell, in hoher Qualität und in der gewünschten Länge vor Ort konfektioniert werden. Auf diese Weise ist es im modernen intelligenten Gebäude möglich, eine Vielzahl IP-basierter und PoE-gespeister Endgeräte mit der benötigten Kabellänge direkt anzuschließen.

Mit der rasanten Verbreitung des Internet of Things (IoT) kommunizieren mehr Geräte denn je über die Netzwerkverkabelungsinfrastruktur und werden darüber auch mit Strom versorgt. Dazu gehören LED-Leuchten, Access Points, Sicherheitskameras,

Bild: Siemon

Videodisplays, verteilte Antennensysteme, Sensoren,  Aktuatoren und Steuerungen der Gebäudeautomation. Anstatt all diese Endgeräte über Buchsen und Patchkabel an das Netzwerk anzuschließen, können diese auch mit dem Verlegekabel und dem Z-Plug erheblich effizienter direkt angebunden werden.

Siemons feldkonfektionierbarer Z-Plug Stecker übertrifft sämtliche Kategorie 6A Leistungsanforderungen und ist geeignet für die Terminierung von geschirmten, ungeschirmten, flexiblen wie auch volldrähtig Kabeln. Mit dem benutzerfreundlichen Werkzeug und dem aufklappbaren Auflegemodul lassen sich die Stecker in kürzester Zeit und mit wiederholbar guten Ergebnissen montieren. Dabei werden die Adern zum Auffächern einfach in das Auflegemodul eingelegt und müssen nicht einzeln durch eine Öffnung gezogen werden. Der Rastnasenschutzclip des Z-Plug erfüllt gleich zwei Funktionen. Er schützt die Rastnase bei der Kabelverlegung und ist für eine bequeme Farbkodierung unterschiedlicher Dienste in neun verschiedenen Farben erhältlich. Durch die robuste Steckerkonstruktion, das flache Profil und die Möglichkeit, den Knickschutz einzukürzen oder sogar zu entfernen, eignet sich der Z-Plug auch hervorragend zum Anschluss an Endgeräte wie Kameras und Access Points, bei denen nur wenig Platz für den Stecker vorhanden ist.

Bild: Siemon

Für die neuen 802.11ac WLAN Access Points, für digitale Displays und Power over Ethernet (PoE++) Anwendungen mit höherer Leistung wird eine Verkabelung der Kategorie 6A/Klasse EA vorausgesetzt. Im modernen intelligenten Gebäude ist der feldkonfektionierbare Z-Plug die ideale Lösung, um die verschiedensten IP-basierten und PoE-gespeisten Endgeräte schnell und effizient direkt anzuschließen.

Der feldkonfektionierbare Z-Plug Stecker von Siemon eignet sich für die 10 Gbit/s Übertragung bei modernen High-Speed Anwendungen und für die neuesten Power over Ethernet Anwendungen, einschließlich PoE Typ 3 (60 W), Typ 4 (90 W) und Power over HDBaseT (POH), bei denen der Strom über alle vier Adernpaare übertragen wird. Mehr Informationen und das Video zum Z-Plug unter www.siemon.com/Z-PLUG.

Über Siemon
Siemons weit reichendes Produktportfolio umfasst Komplettlösungen für strukturierte Kupfer- und Glasfaser-Verkabelungssysteme sowie Schränke, Racks, Kabelmanagement, Stromversorgungs- und Kühlungssysteme sowie intelligente Infrastruktur-Management-Lösungen, insbesondere für Rechenzentren. Über 400 Patente im Bereich der strukturierten Verkabelung sind das Ergebnis seiner umfangreichen Investitionen in Forschung und Entwicklung und der aktiven Beteiligung an der Ausarbeitung von Industrienormen. Damit unterstreicht das Unternehmen sein langfristiges Engagement gegenüber seinen Kunden und der Industrie.

Die Firma Siemon wird in Österreich von der Firma Centrovox vertreten.
Für persönliche Beratung und detaillierte Produktinformatien kontaktieren Sie:
Centrovox Kabelvertriebs- Gesellschaft m.b.H. ,Telefon: +43 2262 68333-0 Fax: +43 2262 68555, Email: office@centrovox.at

Produkt bewerten

12 Prämienpakete übrig.

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu bewerten.

So einfach nehmen Sie teil