GMC-Instruments Austria GmbH: Mavospec Base

(Licht-) Spektrometer mit vielseitigen Applikationen

Das Mavospec Base ist ein Spektrometer für die Messung aller herkömmlichen und modernen Lichtquellen wie LEDs. Sämtliche relevante Messgrößen wie Beleuchtungsstärke, Farbtemperatur, Farbwiedergabeindiex, Flicker uvm. werden gemessen und dokumentiert.

Mit dem Mavospec Base können alle charakteristischen Messgrößen wie Beleuchtungsstärke, ähnlichste Farbtemperatur, Farbwiedergabeindex, Farbkoordinaten nach verschiedenen CEI Standards, Flicker, spektrale Leistungsverteilung, Peak-Wellenlänge, dominante Wellenlänge und Farbreinheit aus dem gemessenen Spektrum gemessen und dokumentiert werden. Sämtliche Messergebnisse werden ermittelt und gleichermaßen für den Experten oder Laien verständlich auf dem hervorragend ablesbaren Farbdisplay angezeigt. Die Bedienung erfolgt dabei benutzerfreundlich und intuitiv über Ringcontroller und wenige Tasten.

Vielseitige Applikationsmöglichkeiten und ein breites Einsatzgebiet machen das Mavospec Base zum zuverlässigen Partner des Lichtspezialisten bei Auswahl, Abstimmung, Überprüfung, Nachweis, Vergleich, Bewertung der Licht- und Farbqualität verschiedener Lichtquellen oder unterschiedlicher Hersteller.

Messwerte können automatisch oder manuell auf der im Batteriefach eingebauten 4 GB MicroSD Speicherkarte abgelegt werden. Über die USB Schnittstelle hat Microsoft Excel direkten Zugriff auf die CSV Dateien und der Anwender kann diese automatisch zu personalisierten eigenen Berichten verarbeiten; somit ist keine eigene Software notwendig und die Auswertung überall möglich. Zusätzlich ermöglicht das offengelegte Schnittstellenprotokoll und die permanente Spannungsversorgung über USB die Integration in kundenspezifische Testsysteme.

Das Mavospec Base ist mit einem auswechselbarem Li-ION Akku und der Möglichkeit des Softwareupdates über die USB Schnittstelle ausgestattet. Somit ist das Gerät offen für zukünftige Funktionserweiterungen oder Normänderungen und die Investition in das preiswerte Gerät geht einher mit einer langen Nutzungsdauer. Die hohe Produktqualität wird durch „Made in Germany“ und das eigene akkreditierte Lichtlabor sichergestellt.

Ausführliche Informationen zur Lichtmesstechnik sind im Kompendium der Lichtmesstechnik zusammengestellt, das auf Anfrage zur Verfügung gestellt wird.

Technische Beschreibung:
  • Messfunktionen Beleuchtungsstärke 10 lx bis 100 000 lx
  • Messbereiche Farbwiedergabeindex Ra, Re, R1 – R15
  • Farbwiedergabeindex nach TM-30-15 (Rf, Rg)
  • Farbtemperatur
  • Peakwellenlänge
  • Dominante Wellenlänge
  • Farbreinheit
  • Farbort Koordinaten [x,y] nach CIE 1931
  • Farbort Koordinaten nach CIE 1976
  • Farbort Koordinaten nach CIE 1960
  • Flicker F%, Frequenz
  • Spektralbereich 380 – 750 nm (VIS)
  • Physikalische Auflösung ~ 1,8 nm
  • Reproduzierbarkeit 0,5 nm
  • einstellbare Integrationszeit 10 ms – 2 s
  • Radiometrische Genauigkeit 4 %
  • Funktionen Flicker Kompensation, Temperatursensor und automatische Nullpunktkorrektur
  • Schnittstellen USB 2.0
  • Schnittstellenprotokoll offengelegt
  • Messwertspeicher 8 GB Micro SD im Batteriefach
  • Speichermodus Manuell/Auto
  • Datenformat CSV
  • Steckernetzteil 100…240 V (50/60 Hz) 0,15A
  • Ausgang USB Buchse 5 V =, 1 A
  • Akku Li-Ion 3,7 V – 890 mAh, auswechselbar
  • Betriebsdauer > 8 Stunden Dauerbetrieb
  • Ladezeit ca. 1,5 Stunden
  • Abmessungen 139 x 60 x 30 mm

Link: www.gmc-instruments.at

Produkt bewerten

10 Prämienpakete übrig.

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu bewerten.

So einfach nehmen Sie teil