Preisgekrönte Lichtlösung

Die ISA ist eine internationale Allianz aus renommierten Institutionen und Universitäten sowie führenden Unternehmen im SSL-Feld, deren Ziel es ist, die globale Zusammenarbeit zu verbessern und die nachhaltige Entwicklung von SSL voranzutreiben. Seit 2012 vergibt die ISA die Auszeichnung »Globale SSL Showcase Top 100« für innovative Projektlösungen mit SSL-Technologie. Osram zählt in diesem Jahr mit der einmaligen und bemerkenswerten LED-Beleuchtungslösung für die Sixtinische Kapelle in Rom zu den Gewinnern.

Osram hat 2014 für die Sixtinische Kapelle eine LED-Lichtlösung entwickelt, die Maßstäbe bei Energieeffizienz und Lichtqualität setzt. Der Wunsch nach absolut blendfreier Ausleuchtung, die strikten konservatorischen Vorgaben und die immense historische Bedeutung der Kapelle und der weltweit einzigartigen Kunstwerke ergaben zusammen die Notwendigkeit einer technisch individuellen und hochwertigen Beleuchtungslösung. Nach 500 Jahren sind die kunstgeschichtlich herausragenden Werke im Lichte von insgesamt 7.000 LED in einer bisher einmaligen Qualität zu sehen. Die besonders kunstschonende Installation erlaubt eine vielfach höhere Beleuchtungsstärke: etwa 50 bis 100 Lux (zuvor fünf bis zehn Lux) sorgen dafür, dass man die Kunst gut erkennen kann, ohne dadurch deren Alterung zu beschleunigen. Die immense Farbvielfalt und die 3D-Effekte in der berühmten Kunst Michelangelos kommen für Besucher nun erstmalig vollständig zur Geltung. Zudem verbraucht die Beleuchtungslösung bis zu 90 Prozent weniger Strom als die zuvor installierte Variante.

ähnliche Beiträge