Presswerkzeuge K30/4K und K30/6K (Bild: Klauke)

Das »Zeitspar-Werkzeug« von Klauke:

Praktischer wird es heute nicht mehr!

Aderendhülsen von 0,08 – 16mm² und Zwillings-Aderendhülsen bis 2 x 10mm² mit nur einem Pressprofil verarbeiten, klingt zu praktisch um wahr zu sein? Kein Problem für die K30/4K – das Presswerkzeug mit automatischer Querschnittsanpassung.

Aderendhülsen im Querschnittsbereich von 0,08 -16mm² und Zwillingsaderendhülsen bis 2 x 10mm² lassen sich schnell hintereinander verpressen – eine manuelle Querschnittseinstellung oder gar ein Werkzeugwechsel ist nicht notwendig. Insbesondere beim mehrfachen Verpressen verschiedener Querschnittsbereiche hintereinander erleichtert die K30/4K die alltägliche Arbeit. Auch die seitliche Hülseneinführung spart Zeit beim Einführen des Verbindungsmaterials. Für ein gleichmäßiges und kontrolliertes Pressergebnis in allen Querschnittsgrößen bietet die K30/4K zudem eine Sperrvorrichtung – insbesondere für kleinere Querschnittsgrößen ist dies eine große Hilfe. Die K30/4K verpresst mit einer Vierkantpressung – für eine Sechskantpressung bietet die K30/6K Abhilfe im selben Querschnittsbereich.

Interessiert an einem »Zeitspar-Werkzeuge« oder am zugehörigen Verbindungsmaterial? Der Außendienst von Klauke in Österreich hilft gerne weiter:

Weitere Informationen unter www.klauke.com

Quelle: Gustav Klauke GmbH

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.