Die Montage erfolgt innerhalb von Sekunden: Loch bohren, Stecknagel durch die Öse der Vorrichtung stecken und mit dem Daumen ins 6 mm-Bohrloch schieben!

Funktionserhalt per Daumendruck

Patentierter Metall-Stecknagel von Schnabl Stecktechnik:

Im Brandfall kann der Funktionserhalt von sicherheitsrelevanten Elektroinstallationen lebensrettend sein, da er maßgeblich zur sicheren Evakuierung von Menschen beiträgt. Dies betrifft hauptsächlich den Betrieb von Sprinkleranlagen, Lüftungsklappen oder Aufzügen und Notbeleuchtungen. Für die schnelle, zuverlässige und vor allem feuerfeste Befestigung der zugehörigen Verkabelungselemente hat die österreichische Schnabl Stecktechnik GmbH eine patentierte Montagelösung auf den Markt gebracht:

Den MDSN Metall-Stecknagel.

Brandwiderstand F30 bis F90

Bei Brandausbruch ist dessen geprüfter Brandwiderstand F30 bis F90 ein entscheidendes Detail, denn er erlaubt die Anwendung an den meisten nach DIN 4102-12 geprüften Einzelschellen oder Sammelhaltern. Diese müssen den Flammen gemäß der DIN-Richtlinie für mindestens 30 bzw. 90 Minuten standhalten.

Einfache Montage

Ein weiterer Vorteil des MDSN – speziell für den Handwerker – liegt darin, dass die Installationshalterungen mit dem Stecknagel in Sekundenschnelle fest in Wand oder Decke verankert werden können. Die Montage ist denkbar einfach: ein Loch mit einem Durchmesser von 6 mm bohren, den MDSN aus rostfreiem Edelstahl durch die vorgegebene Vorrichtung in der Halterung stecken und ihn anschließend mit leichtem Daumendruck bis zum Anschlag ins Bohrloch schieben. Außer einer Bohrmaschine ist somit keinerlei Werkzeug erforderlich – kein Dübel, keine Schraube, kein Hammer und kein Schraubendreher. Dies bringt eine satte Zeitersparnis von rund 60 Prozent gegenüber den herkömmlichen Befestigungsmethoden.

Die patentierte Formgebung der Spreizkörper ermöglicht eine besonders hohe Klemmwirkung des Stecknagels. So ist gewährleistet, dass der MDSN die Vorrichtungen auch unter extremen Bedingungen sicher an Wand und Decke hält.

Der MDSN-Stecknagel von Schnabl Stecktechnik ist von mehreren wichtigen europäischen Instituten geprüft, darunter von der Materialprüfanstalt für das Bauwesen der TU Braunschweig.

Der Metallstecknagel MDSN von
Schnabl Stecktechnik ist eine
patentierte Montagelösung für den
Funktionserhalt.

 

ähnliche Beiträge