Osram SubstiTube: innovativer, effizienter und nun auch als T5-Ersatz

Dank des hohen Osram-Qualitätsstandards gewährt Osram auf die gesamte »Advanced«-Produktfamilie eine Garantie von 5 Jahren.
Alle Advanced-Modelle im neuen Portfolio leisten bis zu 150 Lumen/Watt und bieten ein noch höheres Energieeinsparpotential von bis zu 67 Prozent. Ein einfacher Austausch der Leuchtmittel ist durch Plug & Play ohne Umverdrahtung gewährleistet.
Osram gewährt auf die gesamte »Advanced«-Produktfamilie eine Garantie von 5 Jahren. (Bild: Osram)Bei den neuen Modellen mit der Typbezeichnung »Advanced UN« kommen zur hohen Effizienz noch Einfachheit und Flexibilität hinzu: Sie können ohne zusätzliche Maßnahmen wahlweise an konventionellen und auch an elektronischen Vorschaltgeräten eingesetzt werden. Das reduziert Lagerhaltungskosten und ermöglicht größere Skaleneffekte.

Die Produkte sind besonders für den Einsatz in hohen Räumen geeignet. (Bild: Osram)Exklusiv bietet die SubstiTube-Familie erstmals ab Sommer 2016 auch einen LED-Ersatz für T5-Leuchtstoffröhren an. Diese gibt es wahlweise sowohl als »Advanced UO« mit bis zu 5.600 Lumen, als auch als »Advanced« mit bis zu 3.920 Lumen. Beide Produkte erreichen bis zu 150 Lumen/Watt. Gegenüber den herkömmlichen Röhren lässt sich durch den Austausch der Stromverbrauch um bis zu 50 Prozent reduzieren, die Amortisationszeit kann hierbei unter zwei Jahren liegen. Beide T5-Ersatz-Modelle haben eine mittlere Lebensdauer von bis zu 60.000 Stunden und 200.000 Schaltzyklen.

Das Flaggschiff unter den neuen SubstiTube-Modellen ist die »Advanced UO Connected«: ein T8-Ersatz, der bis zu 90 Prozent Energie einsparen kann. Möglich wird das durch eine Kombination aus drahtloser Vernetzung von LED-Röhre und Sensor. Bei Bewegungs- und Tageslichtpräsenz im Erfassungsbereich des Sensors wird das Dimmen der Helligkeit stufenlos von 100 Prozent bis auf 0 Prozent möglich. Zur Einstellung des intelligenten Sensors auf die gewünschten Betriebsparameter genügt ein Schraubendreher und das SubstiTube Connected System ist einsatzbereit.

ähnliche Beiträge