Rapid gibt grünes Licht für Osram

Die Osram-Tochterunternehmen Siteco und Traxon liefern neben der Flutlichtanlage die kompletten Lichtlösungen für den Innen- und Außenraum und setzen hierbei überwiegend auf innovative und effiziente LED-Technologien. Die Flutlichtanlage besteht aus Siteco SiCompact R3-Flutern mit 2000W-Lampen von Osram und speziellen elektronischen Vorschaltgeräten. Sie lassen das Stadion in absolut flickerfreiem Licht erstrahlen, was insbesondere für Superzeitlupen bei HDTV-Übertragungen wichtig ist. Diese Technologie ist weltweit in nur wenigen Stadien im Einsatz. „Unserem Unternehmen gelingt damit ein Hattrick, denn wir liefern nun das dritte Mal in Folge das Flutlicht für den Wiener Erfolgsverein“ freut sich Heinrich Sachs, Österreich-Geschäftsführer von Osram und Siteco.

Sportstätten effizient und effektvoll mit Licht zu gestalten ist ein Schwerpunkt von Osram. „Seit Jahrzehnten rücken wir weltweit die größten Sportarenen in bestes Licht und freuen uns, das Allianz Stadion in Wien mit der modernsten Stadionbeleuchtung Österreichs auszustatten“, sagt Dr. Eladia Pulido, Leiterin des Geschäftsbereichs Osram Lighting Solutions. „Als Komplettlösungsanbieter können wir vom Parkplatz über die Stadionfassade, die Zugänge und Innenräume bis hin zum Spielfeld alles aus einer Hand beleuchten“, betont Pulido. Das zeigen aktuelle Referenzprojekte wie beispielsweise das Stadion San Mamés in Bilbao (Spanien), der Melbourne Cricket Ground (Australien) sowie zahlreiche Stadien zu großen Fußballereignissen. Während des Fußball-Großereignisses 2014 in Brasilien wurden beispielsweise sieben von zwölf Stadien mit Lichttechnologie von Osram ausgestattet.

Christoph Peschek, Geschäftsführer des SK Rapid Wien, freut sich über die neue Partnerschaft: “Ich bin glücklich, dass wir mit Osram einen international renommierten und erfahrenen Partner bei uns an Bord begrüßen dürfen. Die Kooperation, die mit 1. Juli 2016 beginnen und vorerst bis Juni 2019 laufen wird, umfasst von unserer Seite unter anderem Werbe- und Kommunikationsleistungen. Ich bin sicher, dass wir vor einer erfolgreichen Zusammenarbeit stehen und freue mich, dass unser grün-weißes Netzwerk nunmehr um einen weiteren Partner reicher ist.”

Der Geschäftsbereich Osram Lighting Solutions bietet unter den drei Marken Osram, Siteco und Traxon Technologies weltweit komplette Lichtlösungen für Geschäftskunden. Das Portfolio umfasst neben innovativen Lichtlösungen für Büros, Industrie, öffentliche Gebäude und Geschäfte sowie Straßen und Sportstätten auch intelligente Lichtmanagementsysteme und Dienstleistungen rund um Projektplanung und -realisierung. Zum Service zählen Energy Audits, Beratung und Planung, Installation und Programmierung sowie Finanzierung und Wartung.

ähnliche Beiträge