Osram beim German Design Award 2016 ausgezeichnet

„Dank ihrer reduzierten Formensprache fügt sich die Leuchte am Tag harmonisch und unaufdringlich in ihre Umgebung ein“, so die Jury des German Design Awards 2016. Die Facettenreflektortechnik der DL 30 LED lenkt das Licht zielgerichtet dorthin wo es benötigt wird. Gleichzeitig wird die Blendung minimiert, da sie kaum direkten Einblick in die Lichtquelle zulässt. Sie lässt sich leicht montieren und warten und ist dank ihrer Materialqualität und Bauweise besonders robust. Ihre lichttechnische Abdeckung aus schlagzähem PMMA (Schlagfestigkeit IK 08) schützt vor Vandalismusschäden und bleibt – anders als Polycarbonat (PC) – dauerhaft klar und optimal lichtdurchlässig. Für die bedarfsgerechte und besonders effiziente Beleuchtung stehen zusätzlich die passenden Lichtsteuerungspakete Basic, Plus und Premium zur Verfügung.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des »Rat für Formgebung«. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

ähnliche Beiträge