»ORF heute konkret« am Schauplatz easyTherm

Mit anschaulicher Messtechnik, Kunden- und Expertenmeinungen zeigt der ORF, was sonst nur gefühlt werden kann. Der große Unterschied zwischen echter Infrarotheizung und Konvektionsheizung besteht darin, dass ursächlich nicht die Raumluft sondern Wände, Decken und Böden sowie Gegenstände und Menschen im Raum direkt erwärmt werden. Dadurch stellen sich deutliche Energieeinsparungen ein. Wie die Auswirkungen von guten und weniger guten Infrarotheizungen nun tatsächlich und objektiv zu erleben sind, wird anschaulich dargestellt.

Am 18.11.2016 um 18:30 Uhr wird die Sendung »heute konkret« auf ORF 2 ausgestrahlt – eine gute Gelegenheit, Informationen aus erster Hand zu erhalten, unter anderem dazu, wie Infrarotheizungen funktionieren.

Tipp: Die Sendung ist auch über die ORF TVthek abrufbar.

Bild: easytherm / ORF.at

ähnliche Beiträge