Omega auf Erfolgskurs

Die Entwicklung vom reinen IT-Distributor zum Experten für vernetzte Technologien sind für Omega-Geschäftsführer Günter Neubauer Gründe für den ungebrochenen Erfolgslauf: „Gerade in einem sich rapide verändernden Geschäfts- und Marktumfeld braucht man Top-Partner und muss als moderner IT-Distributor auf die Veränderungen rasch reagieren können. Diese herausfordernde und für viele überfordernde Dynamik spielt uns als eigentümergeführtes Unternehmen mit unseren maßgeschneiderten Lösungen in die Hände. Ich freue mich über das neuerliche Rekordergebnis, das unsere ganze Omega-Mannschaft gemeinsam erzielen konnte.“

Drei Jahre erfolgreiche Dell-Partnerschaft
Einer der Gründe für den Erfolgslauf von Omega sind die erfolgreichen Partnerschaften mit Top-Herstellern der IT- und Computerbranche. Gerade im Juni jährt sich der Kick-off der Kooperation mit Dell zum dritten Mal und nimmt bei Günter Neubauer eine ganz besondere Stellung ein: „Die Entscheidung zur Kooperation mit Dell war goldrichtig und von Anfang an ein Erfolgsfaktor. Damit wurden wir nicht nur zum Vollsortimenter, sondern sind endgültig in die A-Liga der Distribution in Österreich aufgestiegen. So konnten wir den Expansionskurs weiter beschleunigen und uns durch die starke Marke Dell im Portfolio erfolgreich zum Service-Innovator im Bereich vernetzter Technologien entwickeln“, resümiert der Omega-Geschäftsführer.

Dell Partnerschaft als Volltreffer
Für Pavol Varga, General Manager Dell für Österreich und die Slowakei, ging mit der Wahl von Omega als Partner der Strategie-Schwenk voll auf: „Mit der Einführung der Distribution als drittes Standbein unserer Strategie neben direktem Vertrieb und Channel-Partnern haben wir einen Volltreffer erzielt. Omega ist nicht nur ein flexibler, sondern zugleich auch unglaublich erfahrener Partner an unserer Seite. Das spiegelt auch unsere eigene Entwicklung vom Hardware-Lieferanten zum Komplettanbieter wider. Dadurch sind wir heute mit unseren innovativen Produkten näher denn je am österreichischen Kunden. Die drei Jahre unserer Kooperation werden bei dieser gemeinsamen Top-Performance daher sicherlich nicht die letzten gewesen sein.“

Highlights des vergangenen Geschäftsjahres
Für Omega war auch das vergangene Jahr wieder eines voller Neuzugänge. Neben Sortimentserweiterungen im Business Segment – z.B. mit den HP PageWide XXL Druckern oder den Diktierlösungen von Speech Processing Solutions – konnte Anfang 2016 die strategische Kooperation mit einem weiteren ganz großen Namen verkündet werden. Mit Samsung vertraut Laut Omega auch der Weltmarktführer im Bereich Consumer Electronics dem Experten-Team von Omega, um in Zukunft neue Technologien am österreichischen Markt zu verankern.

ähnliche Beiträge