Nur blau passt genau!

Neue Kabel sind um bis zu 15 Prozent dünner als früher

Moderne verdichtete Leiter sind wesentlich dünner als vergleichbare Vorgänger. Dadurch sparen Kabelhersteller heutzutage häufig an der Ummantelung und Isolation. Dieser Unterschied ist auf den ersten Blick nicht immer zu erkennen. Er führt aber dazu, dass vermeintlich passende Rohrkabelschuhe und Verbinder zu viel Spiel besitzen und nicht mehr normgerecht verpresst werden können. Dieses hohe Sicherheitsrisiko konnte bisher nur mit zusätzlichen Hülsen für verdichtete Leiter zuverlässig umgangen werden.

 

Trend erkannt – Problem gebannt

In der Praxis ist das Problem hinlänglich bekannt. Bei der Verarbeitung  von handelsüblichen Kabelschuhen auf verdichten Leitern mit ihren immer kleineren Durchmessern, kommt es häufig zu Fehlpressungen, mit u.U. dramatischen Folgen für die elektrische Sicherheit. Besonders kritisch sind Fälle, bei denen irrtümlich ein zu kleiner Kabelschuh verpresst wird und es im späteren Betrieb zu einer thermischen Überlastung der Verbindung kommt. Die Brandgefahr ist vorprogrammiert.

 

Mit der Neuentwicklung blue connection bietet Klauke ein spezielles Verbindungs- System für verdichtete Leiter nach VDE 0295 Klasse 2. Bestehend aus passgenauen Rohrkabelschuhen und Verbindern aus Kupfer sowie maßgeschneiderten Presseinsätzen für die bewährten Klauke-Werkzeuge, lässt sich in Zukunft extrem sicher arbeiten und einfach und effizient verpressen.

 

Um jeden Handgriff so einfach wie möglich zu gestalten, passen die neuen Rohrkabelschuhe einfach perfekt auf verdichtete Leiter – ganz ohne zusätzliche Hülsen. Die blaue Kennzeichnung der Systemelemente sorgt für eine einfache, logische Anwendung: blau zu blau zu blau. In der Praxis heißt das: die blauen Pressmarkierungen erleichtern die Arbeit und jeder erkennt sofort, dass die blue connection Verbindungsmaterialien und Presseinsätze einfach zusammengehören.

 

Sicherheit hat bei Klauke oberste Priorität

Damit verdichtete Leiter ohne Zweifel angeschlossen werden können, bietet blue connection neben dem verbesserten Kennzeichnungssystem neue blaue Pressinformationen. Diese geben exakt an, wo, wie oft und in welcher Richtung verpresst werden muss. So können Fehlpressungen zuverlässig vermieden werden: blau passt genau. Zudem sorgt die extrem kompakte Bauweise mit dem charakteristischen Formradius dafür, dass der Kabelschuh besonders stabil und sicher bei Vibrationen ist.

 

Ziel: Steigerung der Arbeits- und Kosteneffizienz

Kunden profitieren gleich mehrfach von der blue connection. Bei erhöhter Produktivität wurde durch die kompakte Bauform der Materialeinsatz um bis zu 35% verringert, was angesichts der hohen Kupferpreise zu einem erheblichen Preisvorteil führt. Aber die blue connection hat noch weitere Vorteile: Sie spart Arbeitszeit von der Produktauswahl über den Bestellvorgang bis zur Lagerung wird alles schneller und einfacher. Die neuen Pressgeometrien mit maximaler Pressbreite führen zur Reduzierung der Pressungen je Kabelschuh und somit zu deutlicher Zeit- und Kostenersparnis. Das ist kurz gesagt: effizient.

Werkzeugkoffer für alle Ansprüche

Mit den  Werkzeugkoffern auf Basis der Sortimo L-BOXX  bietet Klauke die ideale Ausstattungsergänzung von Sortimo Fahrzeugsystemen und mobilen Sortimenten an. Den Kunden stehen acht Lösungen zur Auswahl. Neben den hydraulische Press- , Schneid- und Lochstanzwerkzeugen  sowie dem Universalwerkzeug auf Basis der Klauke Mini+, umfasst das Produktangebot zwei Systemkoffer mit Verbindungsmaterialen und den dazugehörigen Verarbeitungswerkzeugen sowie einem VDE-Werkzeugkoffer.

 

Innovatives Kabeleinzugsgerät

Das innovative neue Kabeleinzugsgerät Flexi Spinner vereint die Produktvorteile des Speedy Spinner und des Polyesterbandes.  Der »neue Held« besticht durch sein benutzerfreundliches Design, das sehr robuste Gehäuse aus ABS sowie das überaus flexible, strapazierfähige und bruchfeste Einzugsband. Den Flexi Spinner gibt es in drei Längen: 20 m, 25 m und 30 m.

 

Neues von Greenlee

Neu im Greenlee Messgeräteprogramm sind die Temperaturmessgeräte TG-1000 und TG-2000 sowie die kompakten Digital Multimeter DM-25, DM-45 und DM-65. Sie überzeugenden durch hilfreiche Features wie das hintergrundbeleuchtete Display und intuitive Bedienung. Wie bei allen Greenlee Messgeräten ist die »Limited Lifetime Warranty« ein überzeugendes Garantieversprechen.

 

www.klauke.com

ähnliche Beiträge