Noch vielseitiger

Die XLamp ML-C ist in kalt- und warmweiß erhältlich und liefert 37 Lumen beziehungsweise 31 Lumen bei 0,3 Watt Leistung. Die XLamp ML-E liefert 58 Lumen bei 0,5 Watt in kaltweiß und 40 Lumen in warmweiß. Die XLamp ML-E ist auch in den Farben rot, grün und blau erhältlich. Der Strahlungswinkel von 120° bei den Farben weiß und rot sorgt für eine sehr einheitliche Ausleuchtung – bei den Farben grün und blau beträgt er sogar 125°. Die LEDs der XLamp ML-Reihe ermöglichen es dank ihrer Flexibilität und Optimierung, schnell ein breites Portfolio verschiedener Beleuchtungsapplikationen zu entwickeln. Denkbar sind Lampen auf LED-Basis für Gebäude- und Dekorbeleuchtungen oder LED- Leuchtröhren. „Diese LEDs ermöglichen uns ein hohes Maß an Flexibilität, das wir so bisher nicht hatten”, erklärt Michael Pena, Präsident des Leuchtenherstellers Blue Ridge Lighting Solutions. „Die weißen ML-LEDs decken das gesamte Farbtemperaturspektrum ab. Und innerhalb der farbigen LED-Palette können wir zwischen verschiedenen Leistungen wählen. Damit bietet uns die ML-Familie die Möglichkeit, unseren Kunden ein lückenloses Portfolio an Beleuchtungs-Optionen anzubieten.”

„Um die Verbreitung der LED-Technologie voranzubringen ist ein breites Portfolio an LED-Komponenten unabdingbar”, sagt Stephan Greiner, Vice President EMEA bei Cree. „Mit der erweiterten und optimierten ML-LED Familie eröffnen wir unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten, ein breites Spektrum von Beleuchtungsapplikationen abzudecken, ohne dabei Abstriche an der Performance machen zu müssen.”

Die XLamp ML-C erzielt bis zu 37 Lumen in kaltweiß (5.000 K) und bis zu 31 Lumen in warmweiß (3.000 K) bei jeweils 100 mA. Die weißen LEDs XLamp ML-C und ML-E haben typische Spannungen von 6,4 V bzw. 9,6 V bei 50 mA. Für die ML-LEDs sind LM-80 Testdaten über 6.000 Stunden Betrieb erhältlich. Die entsprechenden Daten sind umgehend verfügbar und können für eine beschleunigte »Energy star«-Qualifikation genutzt werden. Die weißen LEDs der XLamp ML-Familie sind außerdem mit CRI-Werten von mindestens 80 sowie 85 und 90 verfügbar.

www.cree.com/versatile

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen