Noch mehr Flexibilität beim Kabelzug

Die neue Hülse besteht aus einem Messinggewinde und einem Kunststoffmantel. Die Ummantelung schützt den Übergang, verbessert seine Flexibilität und erlaubt somit einen noch kleineren Biegeradius als bisher. Kurven mit einem Radius von nur 30 mm können nun mühelos durchfahren werden. Die zuvor gegebene Schubstabilität bleibt natürlich weiterhin erhalten.
Dank des M5 Außengewindes ist die Anfangshülse 2.0, wie auch das Vorgängermodell, mit allen verfügbaren Zubehörteilen der Kati Blitz- und Kabelmax-Reihe von Katimex kompatibel.

ähnliche Beiträge