Neuheiten von Veko

Veko hat seinen Hauptsitz und seine Produktionsstätte in Schagen (Niederlande) sowie ein In-House-Team von Entwicklern. „Im vergangenen Jahr hat das R&D-Team geforscht. Nach Durchführung verschiedener Tests war die Fähigkeit von 180 Lumen pro Watt bewiesen. Das Resultat war die neue Leuchte in unserem Sortiment. Mit einem speziellen Treiber können wir bis zu 100.000 Betriebsstunden bieten bei einer Temperatur von 35 Grad Celsius”, sagt Menno Veldboer, CEO von Veko.

Das R&D Team forschte lange bis die neue Leuchte entwickelt werden konnte. (Quelle: Veko)Weitere Neuheiten auf der Light + Building
Veko präsentierte noch zwei überraschende Innovationen auf der Light + Building 2016: IP65 Lichtlinien und das LMS-System, das mit einem patentierten Bewegungsmelder ausgestattet ist. Die Lichtleitungssysteme von Veko werden in den Niederlanden produziert. Veko hat Vertriebsbüros u.a. in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Belgien, Tschechien und der Slowakei.

ähnliche Beiträge