Neues Relaismodul für funktionale Sicherheit

Mit seinen vier potentialfreien Ausgangskanälen schaltet das neue Safety-Relaismodul aus dem Wago-I/O-System 750 hohe kapazitive und induktive Lasten bis AC 48 V/DC 60 V. Zur Ausstattung gehören außerdem vier sichere Rückmeldeeingänge, die beispielsweise die Schaltzustände der Schützkontakte überwachen.

Beste Ausstattung, kosteneffiziente Lösung
Das Relaismodul unterstützt einen Profisafe-konformen Ipar-Server, der bei einem Gerätetausch die richtigen Parameter automatisch und sicher auf die neue Busklemme überträgt. Weitere Eigenschaften wie der Ausgangstrom von 6 A pro Kanal, impulstromfest bis 30 A und der Summenstrom von 24 A bieten einen praktischen Mehrwert. Dank seiner umfangreichen Ausstattung überzeugt das Relaismodul durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Mit einer Breite von nur 48 mm lässt es sich zudem platzsparend auf der Tragschiene montieren.

Umfangreiche Einstellmöglichkeiten
Das Relaismodul ist einfach über die Steuerung auf Basis der Gerätebeschreibungsdatei konfigurierbar. Alle Eingänge lassen sich komfortabel mit Wago-I/O-Check parametrieren und dokumentieren. Neben Fehlerauswertungen wie Kurzschluss, Fremdspannung und Diskrepanz bietet das Relaismodul verschiedene Filterzeiten und Betriebsarten. Ein weiterer Vorteil ist der Zugriff auf diese Parameter ebenfalls durch das unterstützte »Tool Calling Interface« (TCI), einer geeigneten Engineering-Software.

ähnliche Beiträge