Mit 3. April hat Mag. Roland Prackelberger die Agenden als neuer Sortimo-Verkaufsleiter übernommen. (Bild: Sortimo)

Mag. Roland Prackelberger ist seit 3. April:  

Neuer Verkaufsleiter bei Sortimo

Der Leondinger verantwortet das österreichische Stations- und Partnernetzwerk sowie das Außendienst-Team von Sortimo Österreich. Als erste Ansprechperson in puncto Verkauf gehören die Weiterentwicklung der Vertriebsstrategie und die weitere Markterschließung in Österreich zu seinen primären Aufgaben. Mag. Roland Prackelberger ist verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter. Seine berufliche Laufbahn startete er mit einer Ausbildung im Maschinenbau und einem Studium der Betriebswirtschaft.  In seinen Tätigkeiten in verschiedenen Vertriebs- und Führungsfunktionen sammelte er praxisrelevante Erfahrungen, welche er unter anderem bei HILTI, Rothenberger und GHL Bautechnik einzusetzen wusste.

Entscheidung für Sortimo

„Als Kenner des Handwerks und der Servicebranche ist mir bewusst, dass Effizienz und qualitativ hochwertige Arbeit für jedes Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg sind. Sortimo als Markt- und Innovationsführer bei Fahrzeugeinrichtungen und mobilen Transportlösungen wie Koffer- und Boxensysteme unterstützt den Kunden durch eine Vielzahl maßgeschneiderter Lösungen, seine Produktivität zu erhöhen und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.“ Dass der Innovationsgeist von Sortimo und die sehr gute Zusammenarbeit mit den Stationen, Partnern und Anwendern auch Sortimo zukünftig in die Lage versetzen wird, seine Marktposition weiter auszubauen, davon ist Prackelberger überzeugt.  „Die klare Strategie, ein Top-Produkt und die bewusste Kundenorientierung haben meine Entscheidung, für Sortimo arbeiten zu wollen, wesentlich bestärkt.“

www.sortimo.at

ähnliche Beiträge