Neuer Local Division Manager – Low Voltage Products bei ABB in Österreich

ABB gab nun offiziell bekannt, dass Michael Kohlen ab 1. August 2013 zum neuen »Local Division Manager Low Voltage Products« bei ABB in Österreich ernannt wurde.
Kohlen wird Werner Zumpf nachfolgen, der sich dazu entschieden hat, sich auf seine Rollen als CFO und »Local Division Manager Industrieautomation und Antriebe« bei ABB in Österreich zu fokussieren.
Kohlen, der studierter Elektroingenieur ist, hat seit Oktober 1996 bei ABB in unterschiedlichen Funktionen im Marketing und im Verkauf gearbeitet. Zurzeit ist er Verkaufsleiter der Region Nordrhein-Westfalen für Busch-Jaeger, einem Tochterunternehmen der ABB.
In seiner neuen Position wird Kohlen im Wiener Headquarter von ABB in Österreich arbeiten und lokal an Franz Chalupecky, »Country Manager« von ABB in Österreich, und global an Hans-Georg Krabbe, den »Regional Division Manager für Low Voltage Products« in CEU, reporten.
ABB bedankt sich bei Werner Zumpf für dessen Einsatz und wünscht Michael Kohlen in seiner neuen Rolle alles Gute.

www.abb.at