Neuer KNX-Server als Basis für die mobile Steuerung

Mit dem kompakten Gerät zur Wand- oder Tragschienenmontage geht das überraschend einfach: Mit dem Webbrowser die integrierte Inbetriebnahme-Oberfläche SV Control aufrufen und in einer einfachen Abfolge die Visualisierung erstellen. Die Bedienung erfolgt über die übersichtlich aufgebaute Benutzeroberfläche Smart Visu Home, wobei der Anwender zusätzlich eigene Einstellungen, sogenannte Aktionen, vornehmen kann. Ein weiteres Plus: Da der Server unabhängig vom Betriebssystem für die mobile Steuerung über beliebige Smart Phones oder Tablets konzipiert wurde, schafft er mehr Komfort und Flexibilität.

Im folgenden Video wird der Jung Smart Visu Server ausgiebig vorgestellt:

ähnliche Beiträge