Neue Zugentlastungsplatten mit gesicherter Rastschelle

Die Zugentlastungsplatte für Mantelleitungen (294-364) ist für Leitungen mit einem Außendurchmesser von 5,2 mm bis 12 mm ausgelegt. Die Zugentlastungsplatte für Flachleitungen und Einzelleiter (294-384) kann bei mindestens drei Leitern à 0,5 mm², bei maximal fünf Leitern à 2,5 mm² oder bis zu sieben Leitern à 1,5 mm² genutzt werden. Alle Zugentlastungsplatten für die Netzanschlussklemmen der Serien 294 und 294 Linect von Wago sind nachträglich anrastbar. Dadurch wird der Produktionsprozess der Leuchten stark vereinfacht und schließlich kostenoptimiert.

ähnliche Beiträge