OVEakademie und FH Technikum Wien
Mit der jüngst vereinbarten Kooperation von OVEakademie und FH Technikum Wien wird das Seminarangebot um top-aktuelle Themen rund um »Smart Grids« ausgebaut. (Bild: Fotolia)

Kooperation mit FH Technikum Wien

Neue Smart Grid-Workshops der OVEakademie

Die OVEakademie des Österreichischen Verbandes für Elektrotechnik gilt seit Jahrzehnten als anerkannter Partner für qualitativ hochstehende Aus- und Weiterbildung in der innovativen und dynamischen Branche der Elektrotechnik und Informationstechnik. Mit der jüngst vereinbarten Kooperation von OVEakademie und FH Technikum Wien wird nun das Seminarangebot um top-aktuelle Themen rund um »Smart Grids« ausgebaut.

Umbruch in der Elektrizitätsversorgung

Die Elektrizitätsversorgung befindet sich derzeit in einem raschen Umbruch, der von folgenden Faktoren geprägt ist: zunehmende Integration von Strom aus erneuerbaren Energieträgern einerseits und verstärkte Nutzung der Elektromobilität andererseits mit den damit einhergehenden Herausforderungen beim Lastmanagement des Stromnetzes; ein generell stetig steigender Strombedarf sowie eine Digitalisierungsoffensive, die völlig neue Möglichkeiten durch ein »intelligentes« Stromnetz – das »Smart Grid« eröffnet. Mit den neuen Kommunikationsmöglichkeiten entwickelt sich das Stromnetz zu einer intelligenten, dezentralen und aus vielfältigen Komponenten bestehenden Strom- und Dateninfrastruktur weiter. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Erneuerbare Energiesysteme der Fachhochschule Technikum Wien bietet die OVEakademie nun attraktive Workshops, die im ersten österreichischen Smart Grid-Lehrlabor der FH Technikum Wien abgehalten werden.

Digitalisierung des Stromnetzes

Zunehmende Integration von Informations- und Kommunikationstechnik in das elektrische Verteilernetz ist zentrales Thema des Workshops »Digital Grid«. Dabei werden die Teilnehmer/innen mit Grundlagen von Datennetzwerken, Testwerkzeugen und beispielhaften Protokollen vertraut gemacht. Termine für diesen Workshop sind Mittwoch, 23. Mai 2018 und Dienstag, 2. Oktober 2018.

Power Quality

Im Workshop »Power Quality« werden die eingangs erwähnten neuen elektrotechnischen Herausforderungen beim Lastmanagement beleuchtet. Themen sind unter anderem die Spannungshaltung bei volatiler Einspeisung; Oberwellen, erzeugt von elektronischen Wechselrichtern; bzw. Spannungsschwankungen, die von Schaltvorgängen bei Wärmepumpen herrühren. Dieser Workshop wird an folgenden Terminen angeboten: Dienstag, 5. Juni 2018 und Mittwoch, 10. Oktober 2018.

Die genannten Veranstaltungen richten sich an Elektrotechniker/innen, Mitarbeiter/innen der Energieunternehmen sowie Planungsingenieur/innen und bieten umfassendes Wissen, gepaart mit praktischen Übungen im Smart Grid-Labor. Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter akademie.ove.at.

Hochkarätige Referenten bieten Wissen aus erster Hand

Mit FH-Prof. Dipl.-Ing. Hubert Fechner, MAS M.Sc., und Dipl.-Ing. Karl Knöbl, M.Sc., konnten zwei Top-Referenten mit umfassender Expertise für diese Workshops gewonnen werden. Herr Fechner studierte Energietechnik sowie Umweltmanagement und Organisationsentwicklung und war am AIT Austrian Institute of Technology maßgeblich an Aufbau und Leitung des Geschäftsfeldes »Erneuerbare Energien« beteiligt. Seit 2009 ist der international anerkannte Energieexperte Instituts- und Studiengangsleiter im Bereich Erneuerbare Energie an der FH Technikum Wien. Dipl.-Ing. Karl Knöbl, MSc. ist Senior Projektleiter am Institut für Erneuerbare Urbane Energiesysteme der FH Technikum Wien. Der studierte Elektrotechniker absolvierte weiters das Masterstudium Erneuerbare Urbane Energiesysteme. Nach beruflichen Stationen in der Industrie wechselte er an die FH Technikum Wien, wo er für Planung und Aufbau des ersten österreichischen Smart Grid-Lehrlabors verantwortlich zeichnete.

Neue Webseite – attraktives Programm

Die OVEakademie präsentiert sich seit kurzem mit einer neuen, noch übersichtlicheren Webseite. Unter akademie.ove.at findet sich das umfassende Angebot an Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen in den Bereichen Elektrotechnik, Energietechnik und Informationstechnik, mit besonderem Fokus auf IT-Security.

akademie.ove.at