Surge-Trap IEC SPDs STP T2 für PV-Anwendungen. (Bild: Mersen S.A)

Mersen positioniert sich als Experte für sichere und zuverlässige Beherrschung von Energie

Neue Produktlinie von IEC-Überspannungsschutzgeräten

Surge-Trap IEC SPDs STM T1. (Bild: Mersen S.A)

Mersen Fokussiert und spezialisiert sich weiter im Bereich Blitz- und Überspannungsschutz, damit festigt der Bereich Mersen Electrical Power seine herausragende Position als weltweiter Experte für die sichere und zuverlässige Beherrschung von Energie, mit:

 

  • Einer Testeinrichtung von Weltklasse mit Laboratorien, die sowohl gemäß IEC/EN 61643 (Barcelona, Spanien) als auch UL 1449 3rd Edition (Newburyport, USA) akkreditiert sind.
  • Globalen Fertigungsstätten mit umfassenden technischen Lösungen für IEC- und UL-Märkte.
  • Besonderer Kompetenz in der Kombination von SPD und Sicherungstechnik, einem zentralen Thema bei SPD-Anwendungen.

 

Surge-Trap IEC SPDs STL T23 für LED Außenleuchten. (Bild: Mersen S.A)

Miquel Bosch, IEC SPD Marketing Manager, sagt dazu: “Surge-Trap ist unser Markenname für IEC SPD-Produkte. Die Produktlinie umfasst eine breite Palette von Geräten (Typ 1, Typ 1 + 2, Typ 2 + 3) mit einem umfassenden Angebot von Artikeln für unterschiedliche Nennspannungen (12 V, 24 V, 48 V, 60 V,120/208 V, 230/400 V, 277/480 V, 400/690 V und höher), Erdung und Netzformen (T-NS, TT, T-NC, IT). Sonderfunktionen sind für diese Surge-Trap Produktlinien erhältlich, so ist keine Vorsicherung für PV SPDs notwendig, außerdem verfügen sie über EMI Filter.
Es wird auch eine breite Palette SPDs für LED Außenleuchten angeboten. Das Gehäuse der steckbaren Geräte ist drehbar, es gibt platzsparende SPDs (zweipolig in einem Modul) sowie technische Lösungen für PV-Anwendungen bis 1500 V d.c. Lieferbar sind auch Geräte, die mit PLC Power Line Communications kompatibel sind sowie leckstromfreie Ausführungen für Anwendungen mit intelligenten Stromzählern, um nur einige zu nennen.

Weitere Informationen unter:

www.mersen.com

Quelle: Mersen S.A

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen