Neue Flaggschiffe ES 730 IT und ES 770 IT

Das Unternehmen präsentiert mit der ES 7er-Serie sein neues, modulares Flaggschiff. Ein TK-System, mit welchem die Anforderung von bis zu 80 Benutzern abgedeckt werden kann. Es verfügt über die bekannte Konfigurationsoberfläche, wie die bisherigen, kleineren ES-Systeme. Somit findet sich jeder Errichter und Anwender sofort zurecht. Ein Umdenken oder »Neu-Erlernen« entfällt.

Die neuen ES 7er-Systeme führen dabei die schon aus der im Herbst 2015 bei der ES 628 und ES 628 IT eingeführten IP-Systemarchitektur weiter. Die von Agfeo FULL-IP genannten Systeme verzichten auf die bei klassischen TK-Anlagen meist verbauten digitalen Signalprozessoren (DSP), verfügen rein über eine DualCore CPU zur IP Verwaltung und vereinen die Vorteile von Soft-PBX-Lösungen mit den Vorzügen klassischer AGFEO Kommunikationssysteme.

Highlights der neuen ES 730 IT und ES 770 IT sind:

  • modulare Systeme für 19“ Racktechnik, wandmontagegeeignet
  • ab Start in zwei Varianten (ES 730 IT mit 3 und ES 770 IT mit 7 Modulschächten)
  • Module für IP, Digitalport plus (S0 Ext., S0 Int., 2x UP0), S2M und Analogtechnik
  • ab Werk ALL-IP und SIP-Trunk fähig durch 10/16 IP-Kanäle ohne Lizenz und Zusatzkosten
  • Unterstützung für Systemtelefone in IP, UP0 und S0-Technik
  • Unterstützung für DECT-IP-System mit 40 Basen. Der Funkbereich kann pro Basis noch um bis zu 3 Repeatern erweitert werden.
  • CTI/UCC-Server on board ohne Lizenz
  • CTI-Client für MS Windows und Apple Macintosh kostenfrei im Lieferumfang
  • integrierter Faxempfang mit Fax2Mail und alternativ Abruf am PC unter Win und Mac
  • integrierte VoiceBoxen mit Voice2Mail und alternativ Abruf am PC unter Win und Mac
  • Unterstützung für SmartPhone APPs (kostenfrei für iOS und Android)
  • SmartHomeServer on board (KNX/EIB, HomeMatic und EnOcean)
  • Konnektoren für CRM- und WaWi-Produkte von über 40 Herstellern optional erhältlich inkl. MS Outlook

Persönliche Cloud – alle Daten verbleiben im eigenen Verantwortungsbereich
ES-Kommunikationssysteme arbeiten als persönliche Cloud, denn durch eine integrierte, zentrale Kontakt- und Terminverwaltung liegen alle Kundendaten weiterhin sicher im eigenen Verantwortungsbereich des Kunden und können von alle berechtigten Nutzern gleichermaßen genutzt werden.

SmartHomeServer
In allen ES-Kommunikationssystemen ist immer auch der Agfeo-SmartHomeServer integriert und bietet eine einzigartige Verknüpfung von TK- und Gebäudesystemtechnik. Die ES-Anlagen steuern und reagieren auf KNX/EIB-, HomeMatic und EnOcean-Technik und sind in der Lage, diese auch untereinander zu verbinden.

ähnliche Beiträge