Nicht nur Rudi Koch ist Geschichte bei Signify – auch Norbert Kolowrat verlässt das Unternehmen. (Bild: Petra Spiola)

Norbert Kolowrat verlässt das Unternehmen:

Nächster Abgang bei Signify

Wie in den letzten Tagen bekannt wurde, änderte die Signify-DACH-Region nicht nur das Vertriebskonzept, sondern trennte sich neben dem Geschäftsführer Rudi Koch – wie in der ersten Meldung erwähnt – auch von zehn Mitarbeitern: Einer davon gilt als eine der Ikonen der österreichischen Lichtbranche: Norbert Kolowrat, der über acht Jahre Vertriebsleiter der Philips Lighting GmbH in der Schweiz und Österreich war und als Experte im Bereich der Straßenbeleuchtung galt, war in den letzten fünf Monaten als Head of Professional Sales bei Signify tätig, bevor er aus dem Unternehmen vor ein paar Tagen ausschied.

So wie für Rudi Koch gilt auch hier: Norbert, bis bald!

ähnliche Beiträge