(Bild: Megger GmbH)

Die neuen Megger Live-Seminare jetzt buchen

Nach dem Webinar ist vor dem Seminar

Hier die erfreuliche Nachricht, auf die schon viele sehnsüchtig gewartet haben: Megger ist mit seinen Live-Seminaren wieder zurück! Bereits im Juni ist Megger »back on stage« und freut sich, Interessierte bald wieder persönlich an der Teststrecke im Haus der Elektrotechnik begrüßen zu dürfen.

Webinare und Videokonferenzen sind mit Sicherheit eine gute Möglichkeit, um in Zeiten wo eine persönliche Anwesenheit nicht möglich ist, Fachwissen zu vermitteln. Ein Seminar jedoch, bei dem man gemeinsam in einem Schulungsraum sitzt, entwickelt eine ganz andere Dynamik, die viele mittlerweile vermissen. Interessante Fragen werden gestellt, fachliche Diskussionen können Auge in Auge geführt werden, die Interaktion ist eben eine andere, eine viel persönlichere. Das Gelernte kann an der Teststrecke sofort in die Praxis umgesetzt werden, die Geräte können im wahrsten Sinne des Wortes »begriffen« und vor Ort getestet werden.

Den Auftakt der neuen Live-Seminare bilden das Basisseminar »Kabeldiagnose an Elektrizitätsnetzen mit tanDelta- und Teilentladungsmessung« am 16.06.2020, gefolgt vom Basisseminar »Kabelfehlerortung und Prüfung« am 07.07.2020.

Aus dem Bereich Schutzrelaisprüfung wird am 30.06.2020 das Tagesseminar »Prüfungen im Rahmen einer Schutz-IBN für Grundanwendungen« angeboten, zum Thema Transformatorprüfung findet am 01.07.2020 das Tagesseminar »Basiselektrische Messungen an Verteiltransformatoren« statt.

Weitere Termine und Themen-Schwerpunkte finden sich in der Megger-Seminarbroschüre, auf der Website sowie im Branchenkalender des Hauses der Elektrotechnik.

Selbstverständlich werden alle nötigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und für die Einhaltung entsprechender Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen gesorgt, um die Seminarteilnehmer keinem unnötigen Risiko auszusetzen.

Quelle: Megger GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen