My-PV erweitert Elwa-Produktreihe 2015

Der oberösterreichische Solarelektronik-Entwickler My-PV hat in einer Aussendung bekannt gegeben, dass derzeit an einer AC-Elwa gearbeitet wird. Diese ist im Moment in der Zertifizierungsphase und wird im Sommer 2015 erscheinen.

Plug & Play
Dazu soll ein Messwandler am Hausanschluss für die Auswertung (Erzeugung/Verbrauch) installiert werden, der mit der AC-Elwa verbunden ist.

Keine Überschüsse mehr »herschenken«
Die AC-Elwa wird in den Warmwasser-Boiler eingeschraubt (6/4 Zoll Gewinde) und die »Überschussenergie« wird abgefangen. So wird zuerst der Warmwasserspeicher geladen, bevor Energie »billig« bei der 5kWp-Anlage verkauft wird.

So kann man den Eigenverbrauch von ca. 30% auf ca. 60% erhöhen und pro Jahr zusätzliches Geld einsparen.

 

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen