Multitalent zur Bedienung von HomeMatic-Geräten

 

Als »großer Bruder« des 2-fach-Funk-Wandtasters lassen sich auch über den neuen 6-fach-Wandtaster HomeMatic-Geräte direkt anlernen und steuern. Die integrierte Signal-LED informiert zusätzlich über das Senden eines Befehls und dient zur Ausgabe von Fehlermeldungen. Als wahres »Platzsparwunder« mit sechs Tasten auf dem Platz eines Standard-Schalters bietet der Wandtaster viele Funktionen auf kleinstem Raum – ohne Einbußen in Bedienkomfort und Übersichtlichkeit.

 

Flexible Platzierung und Einpassung

Ob unauffällig in einer Ecke platziert oder besonders praktisch genau am Einsatzort installiert – der Nutzer ist bei der Wahl des Montageorts sehr flexibel. Über die Beschriftungsfelder lassen sich zudem eigene Tastenbezeichnungen vergeben.

 

Beim Kauf des Gerätes ist ein passender weißer Rahmen bereits im Lieferumfang enthalten. Soll das Gerät in bereits installierte Schalterserien, beispielsweise der Hersteller Berker, Gira, Jung oder Merten, integriert werden, ist dies laut Hersteller durch seine 55er-Standardgröße ebenfalls problemlos möglich. Auf diese Weise bleiben Wohnkonzepte in Form, Stil und Farbgebung unberührt. Der HomeMatic 6-fach-Funk-Wandtaster ist zu einem Preis von 69,95 Euro zum Beispiel über den Online Shop des ELV Elektronik-Versandhauses unter www.elv.de/homematic-funk-wandtaster erhältlich.

 

www.elv.de

www.eQ-3.de.

www.elv.de/homematic-funk-wandtaster

 

ähnliche Beiträge